Der Solling - Niedersachsens wilder Süden

Sendung: Expeditionen ins Tierreich | 23.12.2015 | 20:15 Uhr 43 Min

Die riesigen Waldgebiete des Sollings in Niedersachsen sind die Heimat vieler seltener Tiere und Pflanzen.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/expeditionen_ins_tierreich/Der-Solling-Niedersachsens-wilder-Sueden,expeditionen724.html

Mehr Expeditionen ins Tierreich

Zwei Europäische Sumpfschildkröten nehmen ein Sonnenbad. Die Reptilien sind wechselwarm und benötigen wärmendes Sonnenlicht. © NDR/NDR Naturfilm/doclights/Flying Pangolin Film/Matthias Glück
44 Min
Bienenfresser nisten und brüten bevorzugt in Kies-und Sandgruben. © NDR/Terra Mater Factual Studios/NatFilm Hungary Kft
44 Min
Ein junger Feldhase sitzt im Gras. © NDR/NDR Naturfilm/Günter Goldmann
45 Min
Noch vereint – die Luchsmutter und ihre Tochter gehen bald eigene Wege. © NDR/NDR Naturfilm/Doclights GmbH/Arolla Film/Karol Kalisky
43 Min
Braunbären lieben die Zapfen der Zirbelkiefern - dafür steigen sie sogar bis in die Baumwipfel. © NDR/Arolla Film/Karol Kalisky
44 Min
Sonnenaufgang am Bölsdorfer Haken bei Tangermünde. © NDR/Schieke
44 Min
Der Deutsche Tierfilmer Henry Mix bringt an vielversprechenden Stellen im Dschungel Kamerafallen an, um Tiger zu filmen.
44 Min
Das Bild eines Tigers in Bhutan war nur Dank einer Kamerafalle möglich. © NDR/Henry Mix/NDR Naturfilm
44 Min
Entlang der Peene wurden bereits 10.000 ha intensiv-Grünland renaturiert. So entsteht im Naturpark Flusslandschaft Peene eines der größten Niedermoorgebiete in Mitteleuropa. © NDR/NDR Naturfilm/Christoph Hauschild
44 Min
Rotwild ist im Harz häufig, jedoch sehr scheu. © NDR/Doclights GmbH/Uwe Anders
43 Min
Seit dem Jahr 2000 gibt es wieder Luchse im Harz – einem Auswilderungsprojekt sei Dank. © NDR/Doclights GmbH/Uwe Anders
43 Min
Der Luchs kehrt zurück in den Schwarzwald. Seit 1995 fand man mehr als 200 Luchsspuren. Die Luchse wandern von den angrenzenden Vogesen und die Schweizer Alpen in das Mittelgebirge. © NDR/Klaus Weißmann
44 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Abendliche Muße am Wolgastrand bei plus 40 Grad. © NDR/Hanse TV/Michael Donnerhak
44 Min
Ein Fjord zwischen Abhängen und Bergen. © NDR/doclights GmbH/Ralf Biehler
44 Min
Ein Zugriff wird trainiert. © NDR/ADAMfilm
29 Min
In der dritten Welle sind die Intensivstationen, wie im Stockholmer Krankenhaus Södersjukhuset, wieder voll. © NDR/Eva Vahldiek
29 Min
50 Min
Ankunft am Vulkan. Hubschrauber sind unverzichtbare Verkehrsmittel in der Weite von Kamtschatka. © NDR/Sven Jaax
43 Min
Statt steiniger Schärenküsten findet man in der historischen Provinz Skåne kilometerlange Sandstrände. Der südliche Zipfel Schwedens ist einfach anders schwedisch. © NDR/nonfictionplanet/Eddy Zimmermann
43 Min
Die Polizei kontrolliert LKWs auf einem Rastplatz. © NDR
29 Min
Die amerikanische Flagge vor einem Windrad
30 Min
49 Min
Als die Wolga in den dreißiger Jahren gestaut wurde, verschwand ein ganzes Dorf im Stausee. Nur die Nikolaikirche von Kaljasin blieb übrig. © NDR/Hanse TV/Michael Donnerhak
44 Min
Eine Person sitzt auf einer Veranda und schaut auf das Meer.
44 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen