die nordstory Spezial - Flusskreuzfahrten in M-V

Von der Müritz bis zum Amazonas des Nordens

Sonntag, 14. Juni 2020, 20:15 bis 21:45 Uhr

Von Anfang März bis Ende Oktober ist Thomas Magner mit seiner "Liberté", einem umgebauten Lastkahn, auf den Wasserstraßen Europas unterwegs, auch in Mecklenburg-Vorpommern. Die Mecklenburgische Seenplatte, die durch viele schmale Flüsse und Kanäle miteinander verbunden ist, gehört zum Lieblingsrevier von Thomas Magner. Acht Tage dauert die knapp 300 Kilometer lange Tour von Berlin an die Müritz. Ganz gemütlich, mit sechs Kilometern pro Stunde, schippern sie die Flüsse und Kanäle entlang.

Abendfahrt - Biberfahrt auf der Peene. © NDR
Abendfahrt - Biberfahrt auf der Peene.

Seine Peenetouren sind im Sommer schon acht Wochen im Voraus ausgebucht, sagt Fluss-Kapitän Ingo Müller. 49 Gäste kann er auf seinem Flussdampfer mitnehmen, auf die Reise über den "Amazonas des Nordens".

Downloads
Bug eines Motorbootes, das auf der Müritz-Elde Wasserstraße unterwegs ist. © picture-alliance / Bildagentur Huber

Informationen zur Sendung

Die nordstory mit Geschichten von der Müritz bis zum Amazonas des Nordens . Hier die Adressen zur Sendung. Download (101 KB)

Ratgeber Reise
Sonnuntergang über der Warener Müritz. © NDR Foto: Sandra Mago aus Waren (Müritz)

Die Müritz: Mecklenburgs Meer

Klares Wasser und eine idyllische Landschaft mit Nationalpark: So präsentiert sich Deutschlands größter Binnensee. Ausflugstipps für Naturliebhaber und Wassersportler. mehr

Ein Paddelboot auf der Peene im Sommer © NDR Foto: Cornelia Wermke

Naturpark Peenetal: Im Boot zu den Bibern

Biber und Reiher, Knabenkraut und Orchideen: Im Naturpark Flusslandschaft Peenetal können Besucher seltene Tiere und Pflanzen entdecken - per Boot, zu Fuß oder mit dem Rad. mehr

Autor/in
Anke Riedel
Redaktion
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Iris Berner

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Kulturjournal 01:50 bis 02:45 Uhr