Die Nordreportage: Hofgeschichten

Saisonstart in der Gärtnerei

Freitag, 03. Februar 2023, 18:15 bis 18:45 Uhr
Samstag, 04. Februar 2023, 11:30 bis 12:00 Uhr

Saisonstart in der Gärtnerei

Alina Sannmann setzt auf Gemüse in Bio-Qualität. Die Chefin ist verantwortlich für 28 festangestellte Mitarbeiter und zehn Saisonkräfte. © NDR/Stefan Weiße
Alina Sannmann setzt auf Gemüse in Bio-Qualität. Die Chefin ist verantwortlich für 28 festangestellte Mitarbeiter und zehn Saisonkräfte.

In Ochsenwerder geht es wieder los mit der Arbeit in den Gewächshäusern. Nach seinem Urlaub hat Betriebsleiter Markus Walkusch-Eylandt seinen ersten Arbeitstag. Zunächst einmal muss er kontrollieren, ob es an der Bewässerungsanlage in der Pause keine Schäden gegeben hat. In den Gewächshäusern bekommt dann erstmal der Feldsalat Wasser. Dort, wo neu gepflanzt werden soll, muss der Boden gut aufgelockert sein, aber die Bodenfräse funktioniert nicht. Ein Problem, dass schnell gelöst werden muss.

Die Lämmer bekommen Ohrmarken

Auf dem Ziegenhof in Glasin müssen Herdenmanagerin Sophia Gleich und ihre polnische Mitarbeitende Anna die Lämmer registrieren. Zwei Tage nach der Geburt bekommen die Jungtiere ihre Ohrmarken in beide Ohren. Sollte später mal eine verloren gehen, sind die Tiere trotzdem zu identifizieren. Die Lämmerzeit auf dem Ziegenhof in Glasin ist die intensivste. Die Herdenmanagerin muss mehrmals am Tag nach den Mutterziegen und ihren Lämmern sehen.

Auf Hof Berg soll es selbstgebackenes Brot geben

Mitten im schleswig-holsteinischen Dannau leben auf Hof Berg die beiden Betriebsleiter mit ihren Familien. An diesem Tag stehen die beiden Frauen in der Küche und wollen Brot backen. Eine Gruppe von reisenden Tischlergesellen hatte bei ihnen auf dem Hof Station gemacht. Die Wandergesellen hatten ihr Brot selbst gebacken und dann einen Teil Sauerteig zurückgelassen.

Ein Eiersortierraum wird eingerichtet

Mit befreundeten Landwirten baut Christine Bremer auf deren Hof einen Eiersortierraum mit entsprechender Maschine. Denn alle Eier, die sie verkaufen will, müssen nach Größe sortiert und gestempelt werden. Das soll in Zukunft in der ehemaligen Futterküche geschehen. Auf dem Hof der Freunde sind auch noch jede Menge alte Legehennen von Christine. Die will sie gerne schlachten und dann als Suppenhühner verkaufen.

Leitung der Sendung
Thorsten Hapke
Redaktionsleiter/in
Joachim Grimm
Redaktion
Thomas Kensy
Produktionsleiter/in
Wolfgang Feist

JETZT IM NDR FERNSEHEN

DAS! 05:10 bis 05:55 Uhr