die nordreportage

Wanderup, das Weihnachtsdorf

Montag, 23. Dezember 2019, 18:15 bis 18:45 Uhr
Freitag, 27. Dezember 2019, 11:00 bis 11:30 Uhr

Am ersten Adventswochenende wird im schleswig-holsteinischen Wanderup gehämmert, gesägt, geschmückt, denn dann verwandelt sich die 2.000-Seelenortschaft ins Weihnachtsdorf. Eine Herausforderung für das Dorf, denn bis zu 20.000 Besucher werden erwartet.

Schmuckstück: Die große Tanne am Dörpsplatz. © NDR/MfG-Film
Schmuckstück: Die große Tanne am Dörpsplatz.

Doch bevor es soweit ist, haben die Wanderuper alle Hände voll zu tun: Rund 200 Weihnachtsbäume werden geliefert und müssen von den Helfern verteilt und geschmückt werden. Die Schleifen dafür werden von Hand gebunden - von den fleißigen Damen aus Wanderup. Sie tüten auch die Besonderheit des Weihnachtsdorfes ein: Den Weihnachtswichtel, der jedes Jahr neu kreiert und für einen guten Zweck verkauft wird. 15.000 Wichtel sind es in diesem Jahr.

Organisieren bis auf den letzten Drücker

Weihnachtsengel verteilen den Wanderuper Weihnachtswichtel. © NDR/MfG-Film
Weihnachtsengel verteilen den Wanderuper Weihnachtswichtel.

Viel zu tun auch für das Organisationsteam um Holger Braaf, Maiken Johannsen und die Marktmeisterin Susanne von Petersson. Darüber hinaus müssen die Aussteller betreut werden. "Man weiß nie, wer und was kommt. Manchmal melden sich Aussteller auch noch auf den letzten Drücker bei uns an. Dann versuchen wir kurzfristig Plätze für sie zu finden. Das ist für uns dann Stress pur, denn irgendwas fehlt immer und wir sind nun am gucken: Wer braucht dann noch was, wo können wir, wie helfen", erzählt Johannsen.

Die nordreportage begleitet die Wanderuper Dorfgemeinschaft und die Organisatoren des Weihnachtsdorfes in der Hochphase - den letzten Tagen vor dem Event. Sie ist dabei, wenn sich das Dorf auf die 20.000 Besucher vorbereitet und zeigt, welche logistischen und organsiatorischen Prozesse ablaufen müssen, damit Wanderup auch 2019 in weihnachtlichem Lichterglanz strahlt und sich in das Weihnachtsdorf verwandelt.

Redaktion
Christian Pipke
Produktionsleiter/in
Frederik Keunecke
Autor/in
Petra Peters
Nathalie Siegler
Leitung der Sendung
Norbert Lorentzen