Der Norden bleibt Zuhause und kocht - mit Rainer Sass

Rezepte mit Reis

Freitag, 27. März 2020, 12:00 bis 12:25 Uhr

4,2 bei 115 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Das Motto von Rainer Sass: zu Hause bleiben und das Beste daraus machen. In seiner Küche zeigt der NDR Fernsehkoch, wie man mit reichlich Spaß und ohne viel Aufwand leckere Gerichte in den eigenen vier Wänden zubereiten kann. Dabei gibt er sowohl Tipps für schnelle Snacks als auch Anleitungen für die Vorratsküche.

Dieses Mal dreht sich alles um Reis. Den Anfang macht ein Küchenklassiker aus Italien: Risotto. Rainer Sass kocht es mit Tomatensaft und Brühe und würzt das Ganze mit Pecorino und Parmesan. Dazu gibt es mediterrane Frikadellen mit Ziegenkäsefüllung. Als zweites Gericht bereitet der NDR Fernsehkoch einen leckeren Reissalat mit Ananas, Spargel und gebratenem Rhabarber zu.

Die Rezepte zur Sendung

Tomaten-Risotto mit gefüllten Frikadellen

Das schmeckt nach Urlaub am Mittelmeer: Rainer Sass füllt die Frikadellen mit würzigem Ziegenfrischkäse. Dazu serviert er ein cremiges Risotto mit frischen Tomaten. mehr

Reissalat mit Ananas und Gemüse

Der lauwarm servierte Salat besticht durch vielfältige Aromen: von Ananas über frischen Rhabarber bis zu Pilzen und Minze. Ein leichtes Gericht für den Frühling. mehr

Mehr Rezepte von Rainer Sass

Das Beste von der Bohne

Das Motto von Rainer Sass: Zu Hause bleiben und das Beste daraus machen. In seiner Küche bereitet der NDR Fernsehkoch diesmal leckere Gerichte mit Bohnen zu. mehr

Gerichte mit Huhn

Zu Hause bleiben und das Beste daraus machen: Rainer Sass präsentiert leckere Rezepte mit Huhn. Außerdem gibt es Tipps für schnelle Snacks und Anleitungen für die Vorratsküche. mehr

Ratgeber Kochen

Rezepte, Zutaten und Warenkunde

Alle Rezepte aus NDR Sendungen zum Nachkochen, ein umfangreiches Zutaten-Lexikon sowie Tipps zur Lagerung und Zubereitung verschiedener Lebensmittel. mehr

Redaktion
Thorsten Bartels
Autor/in
Florian Kruck
Ingolf Bannemann
Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Christoph Bungartz