DAS! Kochstudio (3)

Donnerstag, 21. Mai 2020, 18:45 bis 19:30 Uhr
Freitag, 22. Mai 2020, 05:15 bis 06:00 Uhr

3,55 bei 11 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Haben Sie Appetit auf Spargel, Burgunderschinken oder vielleicht einen veganen Burger? Im DAS! Kochstudio zu Himmelfahrt ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Bild vergrößern
Rainer Sass und Bettina Tietjen haben eine Menge kulinarische Anregungen.

Zum Auftakt des Menüs starten Moderatorin Bettina Tietjen und NDR Fernsehkoch Rainer Sass mit einem Hamburger, der ganz ohne tierische Produkte auskommt. Für den Belag werden statt Hackfleisch verschiedene Pilze gegrillt und leicht geräuchert. Dazu gibt es süß-sauer eingelegte Zwiebeln und eine Mayonnaise mit Sojamilch.

Beim Hauptgang kommen anschließend Fleischliebhaber mit einem saftigen Burgunderschinken auf ihre Kosten. Zum deftigen Braten serviert das Küchenduo weißen Spargel mit einer Bier-Hollandaise.

Das abwechslungsreiche Himmelfahrts-Dinner endet mit einer zugleich exotischen wie raffinierten Eisspezialität: Ingwer-Chili-Parfait mit Kiwi.

Die Rezepte zur Sendung

Veganer Burger mit Pilzen

Dass Burger auch in der veganen Variante schmecken, beweist dieses Rezept. Auf die Brötchen kommen gebratene Kräuterseitlinge, würzige Soße und vegane Mayonnaise. mehr

Burgunderschinken mit Spargel und Hollandaise

Das Fleisch bereiten Rainer Sass und Bettina Tietjen mit vielen Gewürzen im Ofen zu. Dazu schmecken frischer Spargel und eine selbst gemachte Hollandaise mit Weißbier. mehr

Ingwer-Chili-Parfait mit Kiwi

Dieser Nachtisch ist mal etwas ganz anderes. Chili und Ingwer geben dem Parfait eine angenehme Schärfe, fruchtige Kiwis ergänzen das Ganze. mehr

Ratgeber Kochen

Rezepte, Zutaten und Warenkunde

Alle Rezepte aus NDR Sendungen zum Nachkochen, ein umfangreiches Zutaten-Lexikon sowie Tipps zur Lagerung und Zubereitung verschiedener Lebensmittel. mehr

Moderation
Bettina Tietjen
Rainer Sass
Autor/in
Florian Kruck
Redaktion
Thorsten Bartels
Produktionsleiter/in
Martin Laue