DAS!

VdK-Präsidentin Verena Bentele zu Gast

Dienstag, 04. Januar 2022, 18:45 bis 19:30 Uhr
Mittwoch, 05. Januar 2022, 05:15 bis 06:00 Uhr

Wie lässt sich die zunehmende Spaltung der Gesellschaft verhindern? Damit beschäftigt sich Verena Bentele, Präsidentin des größten deutschen Sozialverbandes VdK. Damit "uns der Laden irgendwann nicht auseinanderfliegt", so Bentele, müsse unser Sozialstaat neu aufgestellt werden. In ihrem aktuellen Buch "Wir denken neu" und bei Vorträgen zeigt sie auf, welche Reformen sie dafür notwendig hält.

Verena Bentele, von Geburt an blind, ist als äußerst erfolgreiche deutsche Spitzensportlerin bekannt geworden. Als Biathletin und Skilangläuferin gewann sie zwischen 1995 und 2011 vier mal WM-Gold und siegte insgesamt zwölfmal bei den Paralympics. 2006 wurde sie zur "Sportlerin des Jahres" gekürt, von 2014 bis 2018 war sie die Behindertenbeauftragte der Bundesregierung. Seit Mai 2018 leitet sie als Präsidentin den Sozialverband VdK. Bei "DAS!" erzählt Verena Bentele von ihrem beeindruckenden Werdegang und wie sie sich den Umbau des Sozialstaates konkret vorstellt.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Redaktion
Sabine Doppler

JETZT IM NDR FERNSEHEN

NDR Info 17:00 bis 17:10 Uhr