DAS!

Psychiater und Stressexperte Dr. Jan Kalbitzer zu Gast

Montag, 21. September 2020, 18:45 bis 19:30 Uhr
Dienstag, 22. September 2020, 05:15 bis 06:00 Uhr

"Es hilft schon, wenn wir uns eingestehen, dass alles, was wir zu tun haben, relative bedeutungslos im gesamten Universum ist." Wie entsteht Stress und vor allem, was kann man dagegen tun? Das ist eins seiner Spezialgebiete, gefragt nicht nur, aber natürlich auch in Coronazeiten.

Dr. Jan Kalbitzer ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und Leiter der Stressmedizin der Oberberg Kliniken. Der Stressexperte ist bekannt dafür, selbst komplexe Sachverhalte in einen leicht verständlichen Kontext zu bringen. Der 42-Jährige hat nach seinem Studium der Medizin und Philosophie in Kopenhagen und Oxford geforscht und über die Auswirkungen der Jahreszeiten auf den Hirnstoffwechsel promoviert. Für seine Forschung zu den Auswirkungen von technischem Fortschritt und gesellschaftlichem Wandel auf die Psyche erhielt er 2014 den "Max Rubner Innovationspreis".

Dr. Jan Kalbitzer schreibt außerdem regelmäßig eine Spiegelonline-Kolumne, ist Autor von drei Büchern - das aktuellste widmet sich dem Thema "Krise als Neustart" und auch auf dem Roten Sofa wird der Mediziner darüber sprechen, wie wir Krisen erkennen, verstehen und als Chance nutzen können: "Ich möchte nicht nur über Corona reden. Sondern ich möchte den Zuschauern gerne etwas mitgeben, denn wir sollten unsere Kräfte einteilen zum Herbst."

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Moderation
Hinnerk Baumgarten
Redaktion
Sabine Doppler