DAS!

Pianistin Sophie Pacini zu Gast

Mittwoch, 27. Januar 2021, 18:45 bis 19:30 Uhr
Donnerstag, 28. Januar 2021, 05:15 bis 06:00 Uhr

Spätestens seit 2015 und dem Echo Klassik als beste Nachwuchskünstlerin ist die Pianistin Sophie Pacini kein Geheimtipp mehr. Mit 28 Jahren hat sie gerade ihr sechstes Album "Rimembranza" veröffentlicht. Mit Werken von Mozart, Schubert, Liszt, aber auch Ennio Morricone. Alles Stücke, mit denen sie persönliche Erinnerungen verbindet. Und: Sie ist Beethoven-Botschafterin. Im Jubiläumsjahr zum 250. Geburtstag des Komponisten wollte sie im Auftrag von BR Klassik und Goetheinstitut seine musikalische Botschaft verbreiten. Stattdessen wurde es still. Corona-bedingt mussten die meisten Konzerte ausfallen.

Auf Online-Konzerte auszuweichen, davon hält Sophie Pacini wenig. Statt mit einem "Jetzt erst recht" zu reagieren, solle man besser die Stille aushalten und innehalten. Musik muss nicht überall und immer verfügbar sein, sagt sie. Ein Konzert mit direktem Kontakt zum Publikum sei ohnehin durch nichts zu ersetzen. Wie gelingt es ihr, die Zeit ohne Konzerte zu überstehen? Warum versucht sie, sich dem Zwang der sozialen Medien zu widersetzen? Und was hat das alles mit Beethoven zu tun? Alles Fragen fürs Rote Sofa.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Moderation
Inka Schneider
Redaktion
Sabine Doppler

JETZT IM NDR FERNSEHEN

DAS! 05:15 bis 06:00 Uhr