DAS!

Regisseur Simon Verhoeven zu Gast

Samstag, 15. Februar 2020, 18:45 bis 19:30 Uhr
Sonntag, 16. Februar 2020, 05:15 bis 06:00 Uhr

Name: Simon Verhoeven, 47
Beruf: Regisseur und Schauspieler
Wurzeln: Geboren in München als Sohn prominenter Eltern: die Mutter Schauspielerin Senta Berger, der Vater Regisseur Michael Verhoeven. Er studierte Schauspiel, Filmmusik und Filmregie und lebt heute wieder in München. Zitat: Man sollte nicht vor schwierigen Themen zurückschrecken, nur weil man eine Komödie macht.
Meilensteine: Deutscher Fernsehpreis 2009 für den Film "Mogadischu" über die Flugzeugentführung der Landshut 1977. Für "Männerherzen" erhielt er 2012 den Bayerischen Filmpreis. Und "Willkommen bei den Hartmanns" wurde vielfach ausgezeichnet und war der erfolgreichste deutsche Kinofilm des Jahres 2017.
Mit welchem Thema kommt er zu DAS auf das Rote Sofa: Im vergangenen Sommer in Berlin gedreht, kommt die neue Komödie "Nightlife" von Simon Verhoeven jetzt in die Kinos. Elyas M´Barek und Palina Rojinski spielen den Barkeeper Milo und seine Traumfrau Sunny, die sich im Berliner Nachtleben begegnen und für ein Date verabreden. Alles läuft perfekt, bis Milos Freund Renzo (Frederick Lau) auftaucht, dem die halbe Berliner Unterwelt auf den Fersen ist. Was als romantischer Abend begann, wird zu einer wilden Jagd durch das Berliner Nachtleben. Mit Rojinski und M´Barek setzt Verhoeven auf eine bewährte Leinwand-Chemie, die schon in seinem Film "Willkommen bei den Hartmanns" bestens funktionierte.

Redaktion
Sabine Doppler