DAS!

Schauspielerin Sabine Postel zu Gast

Samstag, 21. September 2019, 18:45 bis 19:30 Uhr
Sonntag, 22. September 2019, 05:15 bis 06:00 Uhr

Sabine Postel zu Gast bei DAS!.

3,98 bei 43 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bild vergrößern
Auf dem Roten Sofa wird Sabine Postel uns von persönlichen Erfahrungen mit dem Thema Schlaganfall berichten und erzählen, wie es für sie nach dem Tatort weitergeht.

Nach 22 Jahren war Schluss: Sabine Postel alias Kriminalhauptkommissarin Inga Lürsen löste im April ihren letzten Bremer Tatort-Fall. Die Zeit sei reif für einen Wechsel, erklärte Postel - sehr zum Leidwesen der Zuschauerinnen und Zuschauer. Aber sie ist ja nicht weg: Als streitlustige Rechtsanwältin Isabel von Brede ist sie regelmäßig in der ARD-Serie "Die Kanzlei" zu sehen.

Bremen, das war eine zweite Heimat für sie und wird es wohl bleiben. Immerhin ist Sabine Postel  Ehrenkommissarin der Bremer Polizei, war Kohlkönigin und durfte sich auf der "Mall of Fame" verewigen. Geboren wurde sie aber im niedersächsischen Neustadt am Rübenberge, wuchs in Köln auf. Als Schülerin machte sie in Hörspielproduktionen des WDR mit, studierte später Schauspiel in Bochum. Nach einigen Jahren am Theater kam sie 1982 zum Fernsehen. Die Vorabendserie "Nicht von schlechten Eltern" war in den Neunzigerjahren ein Renner und beschert Postel einen Bambi – nur eine von zahlreichen Auszeichnungen.

Zu DAS! kommt die Schauspielerin mit einem besonderen Anliegen: Seit neuestem ist Sabine Postel Botschafterin für die Schlaganfall-Prävention. Auf dem Roten Sofa wird sie uns von persönlichen Erfahrungen mit dem Thema Schlaganfall berichten und erzählen, wie es für sie nach dem Tatort mit aktuellen Projekten weitergeht.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Redaktion
Sabine Doppler