DAS!

Fuchsforscherin Sophia Kimmig zu Gast

Mittwoch, 16. Februar 2022, 18:45 bis 19:30 Uhr
Donnerstag, 17. Februar 2022, 05:15 bis 06:00 Uhr

Wildtiere wie Biber, Wildschweine, Füchse oder Waschbären sind in den Städten immer häufiger zu sehen. Warum das so ist und wie sich Wildtiere an sich verändernde Lebensraumbedingungen anpassen, das ist das Spezialgebiet von Wildbiologin Sophia Kimmig. Ganz besonders interessiert sie sich für den Fuchs bei seiner Anpassung an das Stadtleben. Dazu heftete Kimmig sich im Rahmen ihres Forschungsprojekts an die Fersen des Berliner Fuchses. Ihre Erkenntnisse dazu - und noch viel mehr Wissen über das als besonders schlau geltende Tier - lassen sich jetzt nachlesen in ihrem Buch "Von Füchsen und Menschen".

Die promovierte Wildbiologin Sophia Kimmig berichtet auch auf dem Roten Sofa von ihren nächtlichen Erkundungstouren auf der Suche nach dem Stadtfuchs, von den Tücken der Feldforschung und gewährt spannende Einblicke in das verborgene Leben unserer wilden, tierischen Nachbarn.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Dschungelkind 20:15 bis 22:55 Uhr