DAS!

Para-Kanutin Edina Müller zu Gast

Montag, 13. September 2021, 18:45 bis 19:30 Uhr
Dienstag, 14. September 2021, 05:15 bis 06:00 Uhr

Willensstark, leidenschaftlich, talentiert: Die querschnittsgelähmte Parakanutin Edina Müller gewinnt die Goldmedaille bei Paralympics in Tokio im Kajak-Einer über 200 Meter! Was für ein Triumph - und was für beeindruckende sportliche Karriere: Bereits als Rollstuhlbasketballerin gewann sie diverse Meisterschaften und die Goldmedaille bei den Paralympics 2012 in London. Zwei Jahre später entdeckte sie den Kanusport für sich. Edina Müller wurde in dieser Disziplin Europa- und Weltmeisterin, erzielt Silber bei den Paralympics 2016 in Rio - der vorläufige Höhepunkt ist nun Gold in Tokio. Hier zeigte sie auch als Mutter Kampfgeist: trotz strapaziöser bürokratischer Widrigkeiten, setzte sie durch, ihren zweijährigen Sohn Liam zu den Paralympischen Spielen mitnehmen zu dürfen.

Wenn Edina Müller nicht gerade als Leistungssportlerin um Medaillen kämpft, ist sie Sporttherapeutin in Hamburg und lebt mit ihrer Familie in Stelle/Winsen Luhe. Auf dem Roten Sofa wird sie nicht nur erzählen, wie sie diesen unterschiedlichen Herzensangelegenheiten gerecht wird, sondern auch welche Schwierigkeiten sie auf ihrem Weg zum Erfolg überwinden musste und auf wen sie sich immer verlassen kann.

 

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Redaktion
Sabine Doppler