DAS!

Comedian Emmanuel Peterfalvi alias "Alfons" zu Gast

Sonntag, 27. Juni 2021, 18:45 bis 19:30 Uhr
Montag, 28. Juni 2021, 05:10 bis 05:55 Uhr

"Wären Sie lieber schwul oder Politiker?" und "Sollten Heterosexuelle heiraten dürfen?". Mit seinen absurden Fragen, scheinbar unbeholfen und mit stark französischem Akzent vorgetragen, erweckt "Alfons" den Eindruck eines trotteligen Klischee-Franzosen, der nicht so genau weiß, was er tut. Aber das Rezept von Emmanuel Peterfalvi funktioniert seit vielen Jahren: Als "Alfons" in der orange-farbenen Trainingsjacke bekommt er auf Marktplätzen und in Fußgängerzonen immer wieder erstaunlich offenherzige Antworten, die ungewollt Stereotype und Vorurteile entlarven. Der in Paris aufgewachsene Emmanuel Peterfalvi treibt in der Rolle des französischen TV-Reporters mit Puschelmikro die Befragten in fassungslose Ratlosigkeit und dem Zuschauer vor Lachen die Tränen in die Augen.

Seit 1991 lebt der französische Kabarettist in Hamburg. Eigentlich wollte er durch einen vorübergehenden Job in Deutschland nur dem französischen Wehrdienst entgehen. Doch seine Auftritte in "Kalkofes Mattscheibe", "ZAK" und vor allem in der NDR Satiresendung "extra3" machten ihn bekannt. Bleiben wollte er eigentlich nur, bis er die Deutschen verstanden hat. Solange bespielt er weiter die deutschen Bühnen, moderiert im Radio und lädt ein zu "Alfons und Gäste" im SR- und SWR-Fernsehen. Wer noch mehr von ihm wissen möchte, sollte seinem neuen "Alfons - Le Freundeskreis" beitreten. Hier sucht der 54-Jährige den direkten Kontakt zu seinen deutschen Fans, deren wahrem Wesen dieser komische Franzose immer noch auf der Spur ist.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Moderation
Inka Schneider
Redaktion
Sabine Doppler