DAS!

Moderatorin Judith Rakers zu Gast

Donnerstag, 11. Februar 2021, 18:45 bis 19:30 Uhr
Freitag, 12. Februar 2021, 05:15 bis 06:00 Uhr

Mehr als zehn Millionen Zuschauer*innen sehen ihr durchschnittlich zu, wenn Judith Rakers um 20 Uhr im Ersten die Nachrichten der "tagesschau" verliest. Auch durch ihre langjährige Moderation der Talkshow "3 nach 9" bei Radio Bremen oder ihre Inselreportagen im NDR Fernsehen zählt sie zu den norddeutschen Publikumslieblingen. Sie fühlt sich wohl im Fernsehstudio vor der Kamera - aber auch genauso beim Stall ausmisten ihrer Pferde oder in Gummistiefeln in ihrem Garten auf dem Land. Hier hat sie das Homefarming für sich entdeckt und liegt damit voll im Trend, selbst Obst und Gemüse und Obst anzubauen. Ihre Erfahrungen mit dem Homefarming und ihre Freude daran, möchte sie nun in ihrem aktuellen Buch weitergeben - besonders an Gartenneulinge.

Judith Rakers wuchs in Paderborn auf, studierte nach dem Abitur Publizistik. Während ihres Studiums arbeitete Jsie bereits als Moderatorin bei den Lokalsendern Radio Hochstift und Antenne Münster - der Grundstein für ihre journalistische Karriere. Als Moderatorin startete Rakers 2004 im NDR Fernsehen beim "Hamburg Journal", nur ein Jahr später wurde sie Sprecherin der "tagesschau", zunächst für die Nachtausgaben, das "nachtmagazin" und die "tagesthemen". Die "tagesschau" zur Hauptsendezeit um 20 Uhr präsentiert Rakers seit mittlerweile dreizehn Jahren. Seit Zehn Jahren zählte sie neben Giovanni di Lorenzo zum festen Moderatorenstamm der Sendung "3 nach 9" bei Radio Bremen.

Vom Hamburger Stadtzentrum auf eine Farm am Stadtrand gezogen, hat Judith Rakers hier ihr privates Glück gefunden. Sie hält eine kleine Hühnerschar, baut Gemüse an und verarbeitet die eigene Ernte zu allerlei Gerichten. Bei DAS! auf dem Roten Sofa erzählt sie, wie Selbstversorgung auch ohne den "grünen Daumen" geht und wie sie das Leben auf dem Land verändert hat.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Moderation
Hinnerk Baumgarten
Redaktionsleiter/in
Franziska Kischkat
Redaktion
Sabine Doppler