DAS! Inkas Küche

Amelie Fried und Judith Williams zu Gast

Mittwoch, 03. Oktober 2018, 18:45 bis 19:30 Uhr
Donnerstag, 04. Oktober 2018, 05:15 bis 06:00 Uhr

Bild vergrößern
Gastgeberin Inka Schneider bekommt in ihrer Küche diesmal Besuch von Amelie Fried und Judith Williams.

"Mädelstalk" in "Inkas Küche": Inka Schneider begrüßt zu Hause in ihrer privaten Wohnküche am 3. Oktober zwei tolle Frauen: Bestseller-Autorin und ehemalige "3nach9"-Moderatorin Amelie Fried und die erfolgreiche Unternehmerin und "Höhle der Löwen"-Investorin Judith Williams. Starke Frauen – viele spannende Themen. Sie feiern das Leben und blicken mal mit Freude, mal im Schmerz, auf Ereignisse und persönliche, schicksalhafte Momente. Ein Abend voller Überraschungen: Denn bei aller Unterschiedlichkeit entdecken sie mit Gastgeberin Inka Schneider erstaunliche Gemeinsamkeiten.

Amelie Fried - Multi-Talent und Powerfrau

Amelie Fried ist ein Multi-Talent, eine Powerfrau, prägt über zehn Jahre die älteste Talkshow im NDR Fernsehen "3nach9". Ihre Karriere beginnt die in Ulm geborene Theaterwissenschaftlerin direkt nach dem Studium, arbeitet als TV-Moderatorin, moderiert "Live aus dem Alabama", "Stern-TV" und präsentiert von 1998 bis 2009 gemeinsam mit Giovanni di Lorenzo die Talkshow "3nach9".

Bild vergrößern
Zwei Powerfrauen zu Gast in Inkas Küche: Amelie Fried und Judith Williams.

"Nebenbei" startet die Mutter zweier erwachsener Kinder auch als Autorin durch, ihre Romane werden allesamt Bestseller, einige davon sogar erfolgreich verfilmt. Für ihre Kinderbücher erhielt sie verschiedene Auszeichnungen, zusammen mit ihrem Mann Peter Probst, mit dem sie in München lebt, schrieb sie den Sachbuch-Bestseller "Verliebt, verlobt – verrückt?". Jetzt erscheint ihr neuester Kriminal-Roman "Paradies". Und in Inkas Küche erzählt Amelie Fried, wie sie sich zum sechzigsten Geburtstag als Coach gerade noch einmal ganz neu erfindet.

Judith Williams - mit Stolpersteinen ins Glück

Sie ist "Teleshopping-Queen", Unternehmerin, "Self-Made Woman" und mega-erfolgreich: die studierte Opernsängerin und Moderatorin Judith Williams. Kollegen aus dem Show-Biz beschreiben sie als "warmherzig, diszipliniert, unterhaltsam und engagiert". Und ihr Lebensweg ist - wie sie sagt – von "Stolpersteinen ins Glück" begleitet.

Ihre klassische Gesangs-Karriere muss sie wegen einer Tumor-Diagnose aufgeben, findet den Weg zurück ins Rampenlicht als Moderatorin bei einem Shopping-Kanal und vor allem durch ihre Mitwirkung in der Existenzgründer-Show "Die Höhle der Löwen".

Jetzt möchte sie mit ihrer positiven Lebenseinstellung anderen Frauen Mut machen und beschreibt Erfahrungen und Empfehlungen in ihrem aktuellen Buch "Wie Träume fliegen lernen". Mit ihrem Mann und den zwei Töchtern lebt sie in Herrsching am Ammersee. Und in Inkas Küche erzählt die Mittvierzigerin Judith Williams von ihren Lebenserfahrungen zwischen Schicksal und Chance.

Rezept zur Sendung

Kürbisgemüse oder "Inkas Lutschkürbis"

Dieses Gericht ist für Kürbis-Liebhaber, die auf den Herbstgeschmack kommen wollen und eine Alternative zur Kürbissuppe suchen. mehr

Redaktion
Sabine Doppler
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/das/DAS-Inkas-Kueche,sendung825064.html