Wie geht das?

Wie geht das? Die weltgrößte Schifffahrtsmesse organisieren

Mittwoch, 12. September 2018, 18:15 bis 18:45 Uhr
Freitag, 14. September 2018, 11:30 bis 12:00 Uhr

Messeingenieur Dominique Wagner und die stellvertretende Projektleiterin Karin Steinbach beobachten, wie eine Schiffsschraube zur SMM gebracht wird.

3,41 bei 34 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Die SMM in Hamburg ist weltweit die größte Messe für maritime Bauteile und Schiffszubehör jeglicher Art. In 13 Hallen, auf 90.000 Quadratmetern Fläche trifft sich die Elite der maritimen Industrie, um ihre neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Schifffahrt zu präsentieren. Von der Schraube über gepanzerte Stahlschutzwände bis hin zu innovativen Motorenkonzepten, Schiffsbrücken und ganzen Inneneinrichtungen. 2.200 Aussteller aus 66 Ländern buhlen um das Interesse von Reedereien und Schiffseignern. An vier Tagen werden zu dieser Messe 50.000 Fachbesucher aus 124 Nationen erwartet.

93.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche gilt es zu füllen.

Die Vorbereitung auf dieses Event dauert Monate, und die letzten Tage vor der Eröffnung sind die heißesten für alle Mitarbeiter. Denn am 4. September muss jeder Stand so aussehen, als hätte es ihn an dieser Stelle schon immer gegeben.

Bild vergrößern
Das Messegelände ist bis auf den letzen Quadratmeter ausgebucht.

In den letzten Tagen vor der Eröffnung wird ein NDR Filmteam die Schlüsselfiguren der Messe begleiten: den Verkehrsmanager, der Hunderte Lkw über das Gelände dirigieren muss, die Sicherheitsexperten, die jeden Stand überprüfen und abnehmen, die Servicechefin, die mit ihrem Team jeden Sonderwunsch versucht zu erfüllen, und die Chefkoordinatorin, bei der die gesamte Planung zusammenläuft.

Gleichzeitig soll an drei Beispielen gezeigt werden, wie die Firmen in kürzester Zeit ihre Stände aufbauen, die manchmal so groß sind wie ein Einfamilienhaus. Als Höhepunkt wird ein Nachttransport, ein sogenannter Convoi Exceptionnel durch die Freie und Hansestadt mit der Kamera begleitet. Er bringt eine Schiffsschraube von sieben Metern Durchmesser zum Messegelände. Dort wird sie während der viertägigen Messe als Wahrzeichen vor dem Haupteingang stehen.

NDR.de Hamburg

Schiffbaumesse SMM startet in Hamburg

Die weltgrößte Schiffbaumesse SMM in Hamburg verzeichnet trotz der Krise der Branche einen Zuwachs bei den Ausstellern. Schwerpunkt liegt dieses Mal auf neuen Umweltvorschriften. mehr

Redaktion
Birgit Schanzen
Produktionsleiter/in
Frederik Keunecke
Autor/in
Günther Mombächer