Maria Wern, Kripo Gotland - Eine andere Welt

Samstag, 26. November 2022, 23:45 bis 01:15 Uhr

Maria Wern wird nach Stockholm geschickt, um einen Doppelmord aufzuklären. Zusammen mit ihrem Kollegen Petter Torwalds soll sie herausfinden, warum ein Paar, das eine Biofarm auf Gotland betrieb, sterben musste. Die Frau Minna wurde mitten in der Hauptstadt erschossen, der Mann in ihrem abgelegenen Wohnhaus auf der Ostseeinsel.

Minna hatte ein Verhältnis

Ins Visier des Ermittlerduos gerät ein ehemaliger Geschäftspartner, mit dem Minna ein folgenreiches Verhältnis hatte. Der verheiratete Claes Gunnar Andersson macht um die Affäre kein Geheimnis, verschweigt aber ein heimliches Treffen kurz vor der Tat. Weitere Indizien belasten ihn, ein Motiv gibt es jedoch nicht.

Eine Frau hält eine Polizeimarke vor sich. Im Hintergrund steht ein junger Mann und schaut sie an. © NDR/ARD Degeto/Warner Bros./Repro
Maria Wern (Eva Röse) ermittelt in einem Doppelmord an den Betreibern einer Biofarm. Ihr Kollege Niklas (Filip Benko, li.) begleitet sie.

Hinweise vermutet Maria in einem Briefumschlag, den Minna in der Tatnacht bei sich trug und der seither verschwunden ist. In dem Puzzle fehlt ein wichtiges Teil, um die Wahrheit herauszufinden, was Maria keine Ruhe lässt. Während Kollege Torwalds wie gewohnt Feierabend macht, setzt sie, allein auf den nächtlichen Straßen unterwegs, ihre Ermittlungen fort.

Maria begibt sich in Gefahr

Aus Minnas Terminkalender ergibt sich eine Spur, die zur Niederlassung eines internationalen Food- und Pharmakonzerns führt. Ihrer Intuition folgend, beginnt Maria sich dort umzuschauen, ohne zu merken, dass ihr jemand folgt. Schon bald gerät die mutige Ermittlerin selbst in Gefahr.

Produktionsland
Schweden
Produktionsjahr
2016
Regie
Erik Leijonborg
Autor/in
Frederik T. Olsson
Kamera
Calle Persson
Musik
Jean-Paul Wall
Redaktion
Karen Matthiesen

Schlagwörter zu diesem Artikel

Spielfilm

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Tagesschau 20:00 bis 20:15 Uhr