Leonora - Wie ein Vater seine Tochter an den IS verlor

Sendung: Doku & Reportage | 20.11.2019 | 00:00 Uhr 59 Min

"Dein eigenes Kind geht lieber zu Terroristen, als bei dir zu sein und findet das auch noch cool!" Der Film "Leonora" erzählt den verzweifelten Kampf eines Vaters um seine Tochter, die sich der Terrormiliz Islamischer Staat in Syrien angeschlossen hat. Vier Jahre lang begleitet ein Fernsehteam den Vater. Er weiß nicht, ob seine Tochter Leonora überleben wird. Der Bäcker aus der Provinz trifft syrische Schleuser, verhandelt mit Terroristen und erhält ungeahnte Einblicke in das Innere des Islamischen Staates, während er versucht, ein "normales" Leben zu führen.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Leonora-Wie-ein-Vater-seine-Tochter-an-den-IS-verlor,doku1496.html

Mehr Doku & Reportage

Verschnaufpause kurz vorm Ziel. © NDR/Thilo Tautz/Vanessa Kossen
ARD Mediathek
Vanessa Kossen startet an der Süderelbe in Hamburg. © NDR
ARD Mediathek
Immer Richtung Westen! Die B 201 Richtung Süderbrarup liegt zum Glück auf der "Luftlinie". © NDR
ARD Mediathek
Vanessa Kossen an Bord eines Schifffes im Gespräch mit einem Mann.
ARD Mediathek
Dirigent Dennis Russell Davies (Mitte), Wolfgang Max rechts hinter dem Dirigenten. © MDR
ARD Mediathek
Leihräder der Marke mobike stehen neben einander. © NDR Foto: Julius Matuschik
ARD Mediathek
Albert Darboven, Inhaber und Chef der Firma J.J. Darboven. © NDR/doc.station GmbH
ARD Mediathek
Reporter Vanessa Kossen steht an einem Rapsfeld. © Screenshot
ARD Mediathek
Eine Frau sitzt vor einem Gebäude auf einer Bank. © Screenshot
ARD Mediathek
Dr. Martin Stock leitet das Salzwiesen Monitoring an der Schleswig-Holsteinischen Nordseeküste. Seine Fotoprojekte dokumentieren den Wandel im Watt. © NDR/Produktion Clipart
ARD Mediathek
Ein Mann mit einer Baseballkappe pflückt einen Apfel © Screenshot
ARD Mediathek
Die traumhaften Landschaften Südenglands mit ihren atemberaubenden Ausblicken auf den Ärmelkanal lassen sich vom Boot aus aber auch auf den Küstenwanderwegen zu Fuß ausgezeichnet entdecken. © NDR
ARD Mediathek
Mehr anzeigen Mehr anzeigen