Leonora - Wie ein Vater seine Tochter an den IS verlor

Sendung: Doku & Reportage | 20.11.2019 00:00 Uhr 59 min | Verfügbar bis 20.11.2020

Ein Vater kämpft verzweifelt um seine Tochter, die sich der Terrormiliz Islamischer Staat in Syrien angeschlossen hat. Vier Jahre lang begleitet ein Fernsehteam den Vater.

Diesen Inhalt teilen/merken:

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Leonora-Wie-ein-Vater-seine-Tochter-an-den-IS-verlor,doku1496.html

Mehr Doku & Reportage

Der obere Teil einer Kleiderstange, darüber hängt eine Autogrammkarte von Jan Fedder.
43 min
Zwei Mädchen sitzen vor einem Schrank.
95 min
Der Schauspieler Jan Fedder - hier bei Dreharbeiten zu "Der Hafenpastor".
87 min
Nach der Trauerfeier für den Schauspieler Jan Fedder wird der Wagen mit seinem Sarg bei der Fahrt durch die Stadt von einer Motorradeskorte begleitet.
19 min
Die Stimme, sein Markenzeichen. Jan Fedder am Mikrofon. Andreas Dicke, Jan Fedder und Jörn Kux (v.l.n.r.).
29 min
Elvis steht auf einer Bühne und spielt Gitarre.
103 min
Sengelmann in Jerusalem
29 min
Costa Cordalis
44 min
Kleine Steinhäuser mit Grasdächern auf den Färöer-Inseln.
29 min
Nördlich von Bodø: Die alte Handelsstation in Kjerringøy.
89 min
Christoph Lütgert im Interview 2019.
28 min
Dr. Arno Beyer im Interview 2019.
28 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen