Irene Huss, Kripo Göteborg - Der im Dunkeln wacht

Donnerstag, 18. Februar 2021, 23:35 bis 01:05 Uhr

Zwei jugendliche Pfadfinder entdecken in einem Naturpark eine verscharrte Frauenleiche. Im näheren Umkreis stößt die Polizei auf sechs weitere ermordete Frauen.

Der Täter hatte offenbar eine enge Beziehung zu seinen Opfern, denn bei den Toten finden sich persönliche Gegenstände wie ein Buch und eine CD. Eine dieser Grabbeigaben, eine seltene Orchidee, führt Irene Huss in einen Blumenladen, in dem das letzte Opfer arbeitete. Dort erfährt sie von einem Kunden, der aufgefallen ist, weil er immer nur von der Ermordeten bedient werden wollte.

Irene stößt auf einen jungen Mann mit Putzfimmel

Während die Polizei nach diesem Unbekannten fahndet, geht die Kriminalkommissarin einem weiteren Hinweis nach: die Frauenleichen wurden vor ihrer Bestattung jeweils akribisch mit einem Hochdruckreiniger gesäubert. In der Waschanlage einer Tankstelle ganz in der Nähe der Leichenfundorte entdecken die Kollegen einen Ring.

Daniel Börjesson (Jonas Karlström) hat Irene Huss (Angela Kovacs) zu einem tödlichen Kampf herausgefordert. © ARD Degeto/Illusion Film/A. Aristarhova Foto: A. Aristarhova
Irene Huss ist in einen tödlichen Kampf verwickelt.

Dieser führt die Kommissarin auf die Spur eines gewissen Daniel Börjesson. Der junge Mann hat einen Putzfimmel und sieht aus wie aus dem Ei gepellt.

Irene stellt dem mutmaßlichen Mörder eine Falle, doch Börjesson ist gewieft. Er spielt Katz und Maus mit der Polizistin und provoziert sie genüsslich. Das Spiel wird immer unheimlicher: Offenbar ist jemand in Irenes Wohnung eingedrungen, und auf ihre Tochter wird ein Anschlag verübt. Unversehens gerät die Kommissarin in einen Kampf auf Leben und Tod.

Produktionsland
Schweden,Bundesrepublik Deutschland
Produktionsjahr
2011
Schauspieler/in
Angela Kovács als Irene Huss
Lars Brandeby als Sven Andersson
Reuben Sallmander als Krister Huss
Dag Malmberg als Jonny Blom
Eric Ericson als Frederik Stridh
Autor/in (Drehbuch)
Kamera
Andreas Wessberg
Musik
Thomas Hagby
Fredrik Lidin
Regie
Richard Holm
Redaktion
Poch, Patrick