Panda, Gorilla & Co. (308)

Geschichten aus dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin

Freitag, 21. September 2018, 17:10 bis 18:00 Uhr

Wenn Reviertierpflegerin Viola Gandert ihre Morgenrunde bei den Kängurus startet, wird sie bereits von Spalti, dem Spaltfußgänserich erwartet. Ohne Begrüßung kommt sie nicht an ihm vorbei.

Auf der großzügigen Anlage leben drei verschiedene Känguru-Arten in einer Gemeinschaft zusammen. Nur Ringelschwanz-Felsenkänguru Jule tanzt hier manchmal aus der Reihe. Vor ein paar Monaten hatte das schlaue Mädchen herausgefunden, wie es zu ihrem Vater Oz ins Vorgehege gelangen kann. Und nun scheint sie wieder auf dem Weg zu ihrem früheren Schlupfloch zu sein.

Bei den Sika-Hirschen gibt es ein Sorgenkind, um das sich Viola Gandert kümmern muss: Nachwuchs Martina leidet an Verstopfung. Dies war ihrem Kollegen Olaf Jacob bei seinem Wochenenddienst aufgefallen. Nun sucht er Rat bei seiner Chefin.

Ratgeber Reise
Jungtier in der Seehundstation Friedrichskoog. © dpa Foto: Horst Pfeiffer

Tierische Ausflüge im Norden

Tiger und Affen, aber auch heimische Tiere wie Seehunde oder seltene Haustierrassen leben im Norden. Eine Auswahl der attraktivsten Tierparks, Zoos und Aquarien. mehr

In naher Zukunft wird sich der Verantwortungsbereich von Viola Gandert noch vergrößern: Sie soll zusätzlich das Kamelrevier von Nora Kuntzagk übernehmen, die in Rente gehen wird. Um sich auf diese neue Aufgabe vorzubereiten, besucht sie am Nachmittag ihr neues Revier und wird sogleich in ein Leinentraining mit Lama Delu und Alpaka Bella eingebunden.

In der Tierklinik des Zoos wollen Dr. André Schüle und Reviertierpfleger Marco Hasselmann den Zitterwelsen auf die Spur kommen. Sie wollen klären, ob es sich bei den Exemplaren aus dem Aquarium jeweils um ein und dieselbe Art handelt, denn nur dann dürfen sie miteinander verpaart werden. Dazu müssen die Welse zunächst geröntgt und anschließend die einzelnen Wirbelkörper gezählt werden.

Bei den Weißborstengürteltieren im Nachttierhaus darf Handaufzucht Oleg endlich zu seiner Halbschwester Ola ziehen. Tierpflegerin Marzanna Glogowska ist gespannt, wie die beiden sich vertragen werden. Schließlich sollen sie mal ein Liebespaar werden.

Produktionsleiter/in
Daniel Buresch
Redaktionsleiter/in
Angelika Paetow
Redaktion
Schmidt-Bratzel, Anke

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Nordmagazin 03:15 bis 03:45 Uhr