Einfach genial!

Sonntag, 18. September 2022, 07:35 bis 08:00 Uhr
Montag, 19. September 2022, 12:00 bis 12:25 Uhr

Gefedert - geölt - geboostert: Erfindungen für Fahrradfahrer

Markus Schulz aus Saarbrücken hat eine Sattelstütze mit einer speziellen Federung entwickelt. Das Besondere: die Feder ist austauschbar und lässt sich genau auf das Gewicht des Radfahrers anpassen. Fünf verschiedene Federstärken sind im Angebot, von 45 bis 150 Kilogramm. Der Erfinder hat den Einbau der Feder in die Sattelstütze so vorgesehen, dass sie sich nicht hoch und runter bewegt, sondern schräg nach hinten. Das entspricht der natürlichen Körperbewegung beim Fahrradfahren.

Mit dem Tool von zwei Erfindern aus Offenbach kann man die Fahrradkette ölen, ohne sich die Finger schmutzig zu machen. Wenn der Filz zwischen zwei Kunststoffscheiben einmal mit Öl getränkt ist, kann die Kette etwa zehn Mal geschmiert werden.

Für Freizeitradler, die sich keine langen oder bergigen Touren zutrauen, hat ein Team aus Köln einen Elektroantrieb entwickelt, mit dem man ein normales Fahrrad nachrüsten kann. Bei Bedarf kann man zwei Motoren zuschalten und bekommt Unterstützung, also einen Booster. Die Motoren drücken sich links und rechts an die Felge und übertragen ihre Drehbewegung direkt aufs Hinterrad. Mit 2,5 Kilogramm Gewicht macht der zusätzliche Antrieb das Fahrrad auch nicht zu schwer.

Hände hoch: Eine Erfindung hilft bei Arbeiten über Kopf

Ein neues, besonders leichtes Exoskelett soll mit rein mechanischer Unterstützung Menschen die Überkopfarbeit erleichtern. Expander im Rückenbereich helfen dem Träger dabei, die Arme zu halten, das Gerät verteilt die Kräfte auf den Hüftbereich. Die Nutzung dieser Hilfe soll zum Arbeitsschutz beitragen und sogar die Produktivität erhöhen.

Biersirup zum Kochen und Backen

Christian Joachim hat ein Café in Regensburg und suchte während des Corona-Lockdowns eine Möglichkeit, wie er sein Bier vor dem Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums verbrauchen kann. Er kochte daraus einen Biersirup, um damit Speisen zu verfeinern. Normale Biere entsprachen aber nicht seinen Vorstellungen und seinem Geschmack. Deshalb braut er nun sein eigenes Bier und stellt daraus seinen Biersirup her. Er verkauft den Sirup in Flaschen und verfeinert damit Gebäck, Eis und Getränke mit Bier in seinem Café. Die Nachfrage ist inzwischen so groß, dass er den Sirup nicht mehr in der eigenen Küche kocht, sondern einen Hersteller gefunden hat.

Redaktion
Sara Helmig
Weitere Informationen
Einfach genial -  Das MDR Erfindermagazin © MDR

Einfach genial!

Die aktuelle Sendung finden Sie hier! extern

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Einfach-genial,sendung1280130.html

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Brisant 12:00 bis 12:25 Uhr