Die Tierärzte - Retter mit Herz

Eine Großfamilie hält zusammen

Freitag, 21. Mai 2021, 16:15 bis 17:00 Uhr
Samstag, 22. Mai 2021, 06:15 bis 07:00 Uhr

Viele gerade geborene Lämmer im Stall, ein Ausflug zur Minigolfanlage und eine drohende Vergiftung: Die Tierärzte an der Nordsee, der Mosel und am Starnberger See treffen viele ihrer Patienten auch außerhalb der Praxis an.

Einsatz im Schafstall

In der Nacht zuvor sind die ersten Lämmer von Stephanie Petersens Ex-Schwiegervater John Petersen auf die Welt gekommen. Die Sylter Inseltierärztin lässt es sich nicht nehmen und macht zusammen mit Nichte Gwyneth Schulz einen Abstecher in den Schafstall. Eines der Lämmer ist schwach auf den Beinen. Gwyneth hat ein Auge auf den Kleinen. Jeden Morgen besucht sie den Stall und kontrolliert, ob der Nachwuchs ausreichend trinkt. Ein Leben ohne die Lämmer und die Arbeit auf dem Hof könnte sich die angehende Tierheilpraktikerin und Physiotherapeutin nicht vorstellen. In der Großfamilie Petersen dreht sich eben alles um Tiere.

Scheinschwanger oder was?

Die besorgten Tierbesitzer Alex Barth und Barbara Bülow-Rosin suchen die Tierarztpraxis Petersen auf. Die achtjährige Havaneser-Hündin Fiene frisst nicht mehr. Stephanie Petersen hat einen Verdacht, der sich schnell bestätigt: Da es Fiene ansonsten gut geht und ihre Läufigkeit erst wenige Wochen her ist, scheint die Hundedame scheinschwanger zu sein. Kein Grund zur Aufregung. Doch bei der Untersuchung stellt Stephanie Petersen noch etwas anderes fest.

Diagnose auf dem Minigolfplatz

Dr. Tobias Neuberger und Dr. Yasmin Diepenbruck sind ein eingespieltes Tierarztpaar. Auch privat ergänzen sich die beiden perfekt, wie Dr. Tobias Neuberger bei einem Ausflug auf dem Minigolfplatz verrät. Mit dem Golfschläger in der Hand beweisen die beiden wieder einmal mehr ihre Teamarbeit. Auf der Anlage trifft das Tierarztpaar auch auf einen vierbeinigen Patienten. Boxerhündin Toscha, die zu dem Besitzer der Minigolfanlage gehört, hat Warzen am Auge und erhält kurzerhand einen Termin zur Entfernung. Dr. Yasmin Diepenbruck hat sich auf die Augenheilkunde spezialisiert und übernimmt daher die Operation.

In der Praxis in Bernkastel-Kues hat sich außerdem die Mutter von Dr. Tobias Neuberger angekündigt zur Behandlung ihrer Hündin Ronja. Als Wiedergutmachung wünscht Dr. Tobias Neuberger sich von seiner Mutter einen selbst gebackenen Kuchen. Die Einhaltung ihres Versprechens lässt nicht lange auf sich warten.

Eine Vergiftung droht

Im bayrischen Starnberg muss der zehn Jahre alte Mischlingshund Alois auf den Behandlungstisch von Dr. Marion Link. Die Tierhalterin Jutta Sutor hat Angst, dass ihr Liebling einen Giftköder gefressen haben könnte. Anders kann sie sich seine Müdigkeit und Appetitlosigkeit nicht erklären. Per Ultraschall betrachtet Dr. Marion Link zunächst den Magen-Darm-Trakt des Vierbeiners. Wird die erfahrene Tierärztin eine Vergiftung feststellen?

Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Redaktion
Anke Schmidt-Bratzel
Redaktionsleiter/in
Ole Kampovski
Produktionsleiter/in
Daniel Buresch
Autor/in
Jeannine Apsel
Caroline Pellmann
Petra Tschumpel
Komponist/in
Mario Schneider
Redaktion
Burkhard Bergermann