Die Tierärzte - Retter mit Herz

Power-Patientin

Samstag, 30. Januar 2021, 06:15 bis 07:00 Uhr

Eine verspielte Boxerhündin voller Power, zwei meckernde kleine Ziegenböcke und eine australische Spezialtierärztin ganz privat: Die Tierärzte von Sylt bis Starnberg beweisen wieder einmal mehr ihr Einfühlungsvermögen und helfen mit ihrem Fachwissen.

Boxerhünding Jule muss operiert werden

Hans Jürgen Pöhs bringt seine Boxerhündin Jule zur Tierarztpraxis Neuberger/Diepenbruck in Bernkastel-Kues. Während der Hundebesitzer wegen der anstehenden Kreuzbandrissoperation sichtlich aufgeregt ist, will Jule, typisch Boxer, auf dem Behandlungstisch mit ihrem Tierarzt Dr. Tobias Neuberger vor allem spielen. Es ist nicht einfach, der lebendigen sechs Jahre alten Hündin ein Beruhigungsmittel vor der OP zu spritzen. Der Tierarzt nimmt es mit Humor. Bei der Vorbereitung der OP wird auf den Röntgenbildern deutlich: Es steht weitaus schlimmer um Jules Knie als gedacht. Der Eingriff wird für Dr. Tobias Neuberger komplizierter als erwartet.

Kastration zweier Ziegenböcke

Die Sylterin Sabine Ketteler hat die Ziegenböcke Nepumuk und Charly vor dem Schlachter gerettet. Doch bevor sich die beiden zur Ziegenherde von Sabine Ketteler dazugesellen dürfen, müssen die meckernden Böcke kastriert werden. Tierärztin Stephanie Petersen verwendet dafür eine Zange, um die Samenstränge abzuklemmen. Eine Prozedur, die auch bei Rindern vorgenommen wird. Bereits nach wenigen Minuten ist der Eingriff getan. Nepumuk und Charly melden sich lautstark zurück, als sie aus der Narkose erwachen.

Die australische Spezialtierärztin

Schon mit 13 Jahren war Dr. Marion Link sich sicher, dass sie einmal Tiermedizinerin werden würde. Nach der Leitung einer eigenen großen Klinik mit 60 Mitarbeitenden hat sie zusammen mit Dr. Ilka Jopp die Spezialpraxis am Starnberger See gegründet, die auf die Diagnostik und Therapie von Hunden und Katzen spezialisiert ist. Für die gebürtige Australierin ist mit ihrem Beruf ein Lebenstraum in Erfüllung gegangen. Und gemeinsam mit ihrem Mann hat die passionierte Ärztin es geschafft, dass auch die Freizeit in der Familie nicht zu kurz kommt.

Kater Patou hat eine Verhärtung im Bauchraum -– eine Blutentnahme soll Ausschluss bringen. © NDR/Doclights GmbH 2019
Kater Patou hat eine Verhärtung im Bauchraum -– eine Blutentnahme soll Ausschluss bringen.

In der Praxis am Starnberger See untersucht Dr. Marion Link den Kater Patou, der sich seit Tagen übergeben muss. Sie ertastet eine Verhärtung im Bauchraum und sucht bei der Ultraschalluntersuchung nach Ursachen. Die Besitzerin Marion Trommsdorff ist sehr besorgt, denn ein geplanter Familienurlaub steht auf dem Spiel, wenn Patou nicht sofort behandelt werden kann.

Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Redaktion
Anke Schmidt-Bratzel
Redaktionsleiter/in
Ole Kampovski
Produktionsleiter/in
Daniel Buresch
Autor/in
Jeannine Apsel
Caroline Pellmann
Petra Tschumpel
Komponist/in
Mario Schneider
Redaktion
Burkhard Bergermann