Die Kanzlei

Irrungen

Donnerstag, 17. Juni 2021, 22:00 bis 22:50 Uhr

Cornelia Gastner und Lutz Bender sind verzweifelt. Sie lieben einander, haben eine kleine Tochter und Cornelia ist wieder schwanger. Eine glückliche Familie, wenn die beiden nicht Halbgeschwister wären.

Als Cornelia und Lutz vor einigen Jahren eine Beziehung eingingen und Cornelia schwanger wurde, wussten sie nicht, dass sie eine gemeinsame Mutter haben. Sie wurden von einem Gericht wegen Inzest zu drei Monaten Haft verurteilt. Die Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt unter der Auflage, dass die beiden ihre Beziehung beenden.

Die Anwälte sind ratlos

Markus Gellert (Herbert Knaup, l.) und Isa von Brede (Sabine Postel, 2.v.l.) wissen nicht, was sie ihren Mandanten raten sollen. Cornelia Gastner (Isabel Bongard, 2.v.r.) und Lutz Bender (Caspar Kaeser, r.) haben eine kleine Tochter und Cornelia ist wieder schwanger. Den Halbgeschwistern droht ein erneutes Gerichtsverfahren wegen Inzest, dennoch wollen sie sich nicht trennen. © NDR/Georges Pauly
Markus Gellert und Isa von Brede wissen nicht, was sie ihren Mandanten raten sollen.

Jetzt ist Cornelia wieder schwanger und beide sind wieder angeklagt. Cornelia hat Angst, dass das Jugendamt ihr bei einer Verurteilung die Kinder wegnimmt. Wie umgehen mit diesen Mandanten, die ihren ersten Anwalt entlassen haben, als der ihnen den Rat gab, ihre Beziehung zu beenden?

Isa von Brede will den beiden klarmachen, dass sie keine Chance haben. Markus Gellert aber will kämpfen. Er findet, dass Cornelia und Lutz ein Recht auf eine vertrauensvolle Beziehung mit einem geliebten Menschen haben, die beiden in Kindheit und Jugend offensichtlich verwehrt war.

Isa hilft einem Hafenfischer

Henning Frenzen ist einer der wenigen Hafenfischer in Hamburg, die es noch gibt. Jetzt aber kämpft er ums Überleben. Denn die Reusen, die er an festen Plätzen im Hafengebiet auslegt, werden immer wieder gestohlen. Frenzen glaubt, dass sein Fischerkollege Jochen Hinrichs dahintersteckt. Isa von Brede ist das alles nicht geheuer, aber dann geht sie mit Fischer Frenzen aufs Wasser.

Produktionsland
Bundesrepublik Deutschland
Produktionsjahr
2016
Schauspieler/in
Sabine Postel als Isabel von Brede
Herbert Knaup als Markus Gellert
Sophie Dal als Yasmin Meckel
Thomas Kügel als Richter Greinert
Robert Gallinowski als Ole Hansen
Josef Heynert als Gerd Wohlers
Werner Wölbern als Wärmelskirchen Staatsanwalt
Matthias Ziesing als Lars Meckel
Katrin Pollitt als Gudrun Wohlers
Oliver Wnuk als Thomas Zuhse
Isabel Bongard als Corneila Gastner
Kaeser Casper als Lutz Bender
Peter Heinrich Brix als Henning Frenzen
Imke Büchel als Heike Frenzen
Uwe Rohde als Jochen Hinrichs
Charlotte Crome als Richterin Bergholdt
Filip Peeters als Robert Seebacher
Bülent Sharif als Murat Sahin
Regie
Marcus Weiler
Redaktion
Diana Schulte-Kellinghaus
Autor/in (Drehbuch)
Kamera
Michael Tötter
Requisite
Meike Pauly
Kostüme
Katja Waffenschmied
Maske
Samira Ghassabeh
Musik
Stefan Wulff
Hinrich Dageför
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Die-Kanzlei,sendung812294.html