Das tapfere Schneiderlein op Platt

Freitag, 19. April 2019, 07:30 bis 08:30 Uhr

Der prächtige Märchenfilm "Das tapfere Schneiderlein" mit Axel Milberg, Kostja Ullmann und Hannelore Hoger in einer plattdeutschen Version.

Bild vergrößern
Paula (Karoline Schuch) und David (Kostja Ullmann).

Söven mit een Slag hett Snieder David doot haut, ok wenn't man blots Flegen sünd. Dorüm treckt he nu driest un blied rut in de Welt. Mit Kraasch un Kneep is he all Gefohren över un schafft dat bet na'n Königshoff. För König Ernst kümmt de junge Held jüst as bestellt, denn in sien Riek luert se al lang op so'n Baas vun Keerl. Kann de jüm villicht twee düvelsdulle Riesen, 'n veniensch Eenhoorn un 'n füünsch Wildsöög vun'n Hals kriegen? Wenn he düsse dree gräsigen Opgaven rieten kann, denn winkt em nich bloots dat halve Königriek, man ok de Hand vun de dusendschöne Prinzess Paula.

Text in Hochdeutsch:

Sieben auf einen Streich: Auch wenn es nur Fliegen sind, die Schneider David erlegt, zieht er unerschrocken in die Welt hinaus. Mit Mut und List meistert er alle Gefahren und schafft es bis an den Königshof. Für König Ernst kommt der junge Held wie gerufen. Vielleicht ist er ja der ersehnte Retter, der das Reich von zwei bedrohlichen Riesen, einem gefährlichen Einhorn und einer wütenden Wildsau befreien kann. Besteht David alle drei abenteuerlichen Prüfungen, bekommt er nicht nur die Hälfte des Königreiches, sondern auch die Hand der wunderhübschen Prinzessin Paula.

Produktionsland
Bundesrepublik Deutschland
Produktionsjahr
2008
Schauspieler/in
Kostja Ullmann als Schneider David
Axel Milberg als König Ernst
Karoline Schuch als Prinzessin Paula
Dirk Marten als Klaus
Hannelore Hooger als Mus-Bäuerin
Produktionsleiter/in
Daniel Buresch
Redaktion
Ole Kampovski
Redaktionsleiter/in
Angelika Paetow
Regie
Christian Theede
Autor/in (Drehbuch)