Verrückt nach Camping

Köstlichkeiten aus der Campingküche

Samstag, 12. Juni 2021, 16:00 bis 16:45 Uhr

Camping am liebsten am Wasser. Bärbel liebt das Bad am Morgen im Bergwitzsee. Auch wenn ihr dabei das Herz ganz schwer wird. Denn auf dem Steg am Bergwitzsee ist ihr Mann gestorben. Aber deshalb das Campen aufgeben, das kommt für sie nicht infrage.

Der Platzchef vom Tennsee ist auch Konditor und überrascht Camperin Teresa zum Muttertag mit einer besonderen "Auftragstorte".

Camping mit Küche und Kite

Liz und Peter Pabst auf ihrer Parzelle im Südsee-Camp. © MDR/timeline/Anja Garauer
Liz und Peter Pabst haben eine komplette Küche auf ihrer Parzelle im Südsee-Camp.

Dauercamper Peter ist Rentner und gelernter Koch. In seinem Hauszelt im Südsee-Camp steht eine komplett ausgestattete Küche. Er will mit einem Freund Rouladen kochen. Ob das auf dem Campingkocher gelingt?

Gitte will am Nordseestrand von Neuharlingersiel kiten. Sie und ihr Mann campen gleich hinterm Deich. Der Wind weht kräftig, ihr Mann und ein Kitelehrer machen ihr Mut, aber Gitte zögert. Nach der Geburt ihres Sohnes traut sie sich noch nicht.

Weitere Informationen
Camper in den Dünen des Campingplatzes in Prerow © dpa / Picture alliance Foto: Bernd Wüstneck

Camping: Urlaub unter freiem Himmel

Ob im Harz, an der Küste oder auf den Inseln: Im Norden gibt es Hunderte Campingplätze von einfach bis komfortabel. Wer sich vorab gut informiert, vermeidet Enttäuschungen. mehr

Wohnwagen stehen in den Dünen. © imago/blickwinkel Foto: McPhoto/Ralph Kerpa

Camping und Corona: Welche Regeln gelten?

Corona hat einen Camping-Boom ausgelöst, auch 2022 sind viele Plätze im Voraus ausgebucht. Was müssen Gäste beachten? mehr

Produktionsleiter/in
Daniel Buresch
Redaktionsleiter/in
Ole Kampovski
Redaktion
Burkhard Bergermann