Dr. Wimmer Talk - Wissen ist die beste Medizin

Dienstag, 04. Januar 2022, 21:00 bis 21:45 Uhr
Donnerstag, 06. Januar 2022, 06:20 bis 07:05 Uhr
Freitag, 07. Januar 2022, 01:20 bis 02:35 Uhr

Gesund ins neue Jahr 2022 mit Dr. Johannes Wimmer und seiner Talkshow der ganz besonderen Art. Der beliebte Mediziner und seine Gäste reden über das, was für Gesundheit und Wohlbefinden wichtig ist. Denn Wissen ist die beste Medizin, und das ganz ohne Risiken und Nebenwirkungen.

Dr. Johannes Wimmer © NDR/SemperFi GmbH/Peter Lund
Dr. Johannes Wimmer und seine Gäste reden über das, was für Gesundheit und Wohlbefinden wichtig ist.

Das Thema lautet diesmal: Naturheilkunde. Heilen mit der Kraft der Natur.

Wer langfristig gesund werden möchte und dies auch noch ohne Nebenwirkungen, der sollte sich die Naturmedizin mal genauer anschauen. Denn die Naturheilkunde nutzt wissenschaftliche Methoden und integriert diese in die moderne Medizin. Was man dabei beachten muss, um langfristige Erfolge zu erzielen, und was sonst noch alles wissenswert ist, darüber spricht Dr. Johannes Wimmer mit seinen Gästen:

Prof. Dr. med. Andreas Michalsen

Chefarzt am Immanuel Krankenhaus Berlin, Inhaber der Stiftungsprofessur für Klinische Naturheilkunde am Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie der Charité Universitätsmedizin Berlin.

Nicola Bethe

Sie leidet an Rheuma. Sie hat sich der Naturmedizin angenommen, um die unzähligen Nebenwirkungen der verordneten Medikamente zu umgehen. Damit hat sie große Erfolge. Doch das war nicht immer leicht. Wie sie es trotz familiärer Widerstände geschafft hat schmerzfrei zu leben, davon handelt ihre Geschichte.

Simone Kolberg, Apothekerin

Sie weiß genau, welche Gewürze, Heilpflanzen und Arzneikräuter am Jahresanfang für die Gesundheit besonders wertvoll sind. Was bei der Einnahme zu beachten ist, was jetzt hilft und nach der ganzen Völlerei an den Festtagen Körper und Wohlbefinden unterstützt, darüber berichtet Apothekerin Simone Kolberg.

Redaktionsleiter/in
Friederike Krumme
Redaktion
Susanne Brockmann
Produktionsleiter/in
Susanne Zimmermann