Browser Ballett – Satire in Serie

Mittwoch, 03. November 2021, 22:30 bis 23:00 Uhr

Das Erfolgsformat "Browser Ballett" meldet sich mit neuem Titel "Satire in Serie" im neuen Gewand zurück, aber genauso böse wie früher. Nun als rasante Sitcom über den turbulenten Arbeitsalltag zweier Late-Night-Hosts.

Sie lieben Browser Ballett - Satire in Serie: Luise von Finckh, Anna Dushime, Jonas Hien, Schlecky Silberstein (v.l.n.r.) © NDR/Steinberger Silberstein GmbH/Claudius Pflug
Sie lieben Browser Ballett - Satire in Serie: Luise von Finckh, Anna Dushime, Jonas Hien und Schlecky Silberstein (v.l.n.r.).

Da wäre zum einen der opportunistische Moderator Schlecky Silberstein, der sich endlich am Ziel seiner Träume sieht: Star einer Late-Night-Show im Hauptprogramm. Doch er hat die Rechnung ohne seine ambitionierte Co-Moderatorin Luise Stark (gespielt von Luise von Finckh) gemacht, die für ihn nichts anderes als eine nervige Weltverbesserin ist. Denn die beiden könnten nicht unterschiedlicher sein. Schlecky sieht sich als Gesicht der Show auf roten Teppichen, umringt von zahlreichen Frauen und schwimmend in einem Geldspeicher. Luise hingegen will die Bühne der Show nutzen, um all ihre politischen Ansichten, Recherchen und Visionen einem großen Publikum mitzuteilen. Pech für beide, dass sie scheitern. Immer wieder. Und dann noch mal.

Erste Folge:

Schlecky tut sich schwer mit seiner Ehe

In der ersten Folge hat Schlecky Silberstein mal wieder große Probleme mit seiner Ehefrau. Und diese Probleme sind selbst gemacht. Man sollte das Alter des eigenen Kindes kennen, sollte man meinen, zumindest grob den Zeitkorridor. Aber nicht mal das gelingt Schlecky. Als er für seine Frau dann extra deren Lieblingsmoderator Klaas Heufer-Umlauf einlädt, läuft es leider nicht ganz so versöhnlich wie gedacht. Klaas kann eben mit Frauen.

Luise und ihr Herzensthema

Luise Stark will hingegen die Sendung nutzen und endlich aufzeigen, dass E-Mobilität nicht die beste Lösung ist. Klar, dass Redaktionsleiterin Anna Mohoro (Anna Dushime) und Senderchef Joachim Sender (Jonas Hien) alles versuchen, um das langweilige Thema aus der Show zu halten.

Doch Luise gewinnt einen Wettstreit und darf fünf Minuten über ihr Herzensthema sprechen. Leider hatte der Wettkampf mit viel Alkohol zu tun.

Autor/in
Christian Brandes
Christina Schlag
Raphael Selter
Redaktion
Dominique Ziesemer
Jasmin Wenkemann
Christian Sieh
Jürgen Stark
Produktionsleiter/in
Miriam Rumohr