Stand: 01.02.2022 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten vom 01.02.2022

AUDIO: Text hören (2 Min)

Dänemark: Fast keine Corona-Regeln mehr

Dänemark hat sehr viele Corona-Fälle.

Aber trotzdem gelten seit Dienstag fast keine Corona-Regeln mehr.

Die Regierung hat nämlich gesagt:

            Die Corona-Regeln schränken die Menschen sehr in ihrer Freiheit ein.

            Jetzt wollen wir den Menschen ihre Freiheit zurückgeben.

            Deshalb müssen die Menschen zum Beispiel keine Maske mehr tragen.

            Und keinen Abstand mehr halten.

            Die Menschen müssen zum Beispiel auch nicht nachweisen:

                        • Ich bin geimpft.

                        • Ich bin getestet.

                        • Oder ich bin genesen.

            Diese Nachweise brauchen die Menschen nur noch bei der Einreise nach Dänemark. 

Die Regierung hat auch gesagt:

            In Dänemark stecken sich viele Menschen mit dem Corona-Virus an.

            Aber viele Menschen sind geimpft.

            Und die meisten Menschen stecken sich mit einer neuen Art vom Corona-Virus an.

            Diese neue Art heißt Omikron.

            Omikron ist ansteckender als andere Arten vom Corona-Virus.

            Aber Omikron macht die meisten Menschen nicht so schlimm krank.

            Deshalb sind nicht so viele Menschen im Kranken·haus.

            Und deshalb werden die Kranken·häuser nicht überlastet.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Niedersachsen: Lkw auf Autobahn umgekippt

In der Nähe von Bramsche war ein Unfall.

            Bramsche ist ein Ort in der Nähe von Osnabrück.

Dieser Unfall war auf der A1.

            A1 ist die Abkürzung für Auto·bahn 1.

Und dieser Unfall war mit einem Lkw.

Die Polizei hat gesagt:

            Der Fahrer ist mit seinem Lkw von der Fahr·bahn abgekommen.

            Dann ist der Lkw umgekippt.

            Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Die Polizei hat auch gesagt:

            Arbeiter mussten den Lkw von der Auto·bahn holen.

            Deshalb haben wir die A1 in Richtung Bremen gesperrt.

            Und deshalb war auf der A1 ein langer Stau.

Jetzt will die Polizei wissen:

Warum ist der Fahrer mit seinem Lkw von der Fahr·bahn abgekommen?

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Diese Nachrichten sind vom 01. Februar 2022, 15.30 Uhr.

 

Sie wollen zurück zu den Nord·deutschen Nachrichten in Leichter Sprache?

Dann klicken Sie hier.     

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | 01.02.2022 | 14:00 Uhr

Buchstaben liegen bunt verstreut. © dpa picture alliance Foto: Oliver Berg

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache hat besondere Regeln. Wir wollen Ihnen diese Regeln erklären. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr

Grafische Symbolisierung des Begriffes "Barrierefrei" © NDR Foto: Christian Spielmann

Barrierefreie Angebote im NDR

Hier ein Überblick über die Angebote im NDR. mehr

Weitere Informationen

Besucher der Travemünder Woche beobachten von Land den Rotspon-Cup. © NDR Foto: Von Hallern, Hauke

Nachrichten in Leichter Sprache

Der NDR macht Nachrichten in Leichter Sprache. Diese Nachrichten sind aus Nord·deutschland. Hier können Sie diese Nachrichten lesen. Und hören. mehr

Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen Menschen mit Behinderung die Teilhabe am audiovisuellen Angebot des NDR. mehr