Zuhause mit dem Körper beten

Bruder Johannes ist seit 18 Jahren Mönch im Kloster Nütschau bei Bad Oldesloe. Für katholische Ordensbrüder gehört das Leben in Abgeschiedenheit und das Zurückgeworfensein auf sich selbst zum klösterlichen Alltag. Eine Erfahrung, die viele in der Gegenwart in ähnlicher Weise machen, wenn auch unfreiwillig durch die Corona-Pandemie. Bruder Johannes empfiehlt dieses Gebet, weil es Kraft gibt und bestärkend ist für den Alltag. Es ist ein Gebärdengebet, ein Gebet mit dem Körper.

Zurück zur "Zuhause"-Übersicht
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Zuhause-mit-dem-Koerper-beten,zuhause158.html