Starting 5 - Ein Aufstiegskampf im Basketball

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 11. April 2018, 00:00 bis 01:30 Uhr

Der Dokumentarfilm begleitet den ehemaligen Basketballnationalspieler Marvin Willoughby und die Hamburg Towers durch die laufende Saison, in der es darum geht, ob die Mannschaft in die erste Basketball-Liga aufsteigen wird.

Für die jungen, hoffnungsvollen Spieler Lenny und Louis geht es um die berufliche Zukunft: Aus der Jugendarbeit des Vereins hervorgegangen, sind sie nun zwei der größten Basketballtalente Deutschlands. Jetzt stehen beide vor dem Beginn ihrer Profikarriere und müssen sich zum Ende der Saison entscheiden, ob sie bei den Hamburg Towers bleiben oder zu anderen Vereinen der ersten Liga wechseln.

Die Dimensionen des Projekts sind riesig. Eine millionenschwere Halle gilt es zu managen, endlose Verhandlungen mit Politikern, Sponsoren und Spieleragenten sind zu bewältigen. Marvin Willouhgby kämpft, mit sich selbst und anderen.

"Starting 5 - Ein Aufstiegskampf im Basketball" beschreibt eines der zurzeit spannendsten Sportprojekte in Hamburg. In der neu gebauten Inselparkhalle verbinden die Hamburg Towers Sozialarbeit mit Profisport.

Autor/in (Drehbuch)
Regie
Milan Skrobanek
Redaktion
Barbara Denz
Produktionsleiter/in
Tim Carlberg
Redaktion
Timo Großpietsch