Ein SED-Mann und ein Pastor wollen Veränderung

23.10.2016 | 19:30 Uhr 6 min | Verfügbar bis 01.01.2071

Herbst 1989: Eine große Veränderung geht durch die DDR - und auch durch Rostock. Die Bevölkerung kämpft für ihr Recht und die Vision eines neuen Sozialismus. Auch die Kirche ist involviert.

1989: Die SED im Umbruch
SED: Wie die "Einheitspartei" den DDR-Alltag steuerte
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Ein-SED-Mann-und-ein-Pastor-wollen-Veraenderung,zeitreise1210.html