Der Traum von der neuen Welt

Reeder sind Rivalen

Samstag, 30. Juni 2018, 11:30 bis 12:15 Uhr

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts verschiebt sich der Fokus hin zu einem Wettstreit der Häfen und Reedereien um die Passagierzahlen. Massenauswanderung wird zu einem großen Geschäft, in dem vor allem britische und deutsche Unternehmen konkurrieren.

Einwanderer an Bord eines Schiffes.
Vorboten des Ersten Weltkrieges

Die großen Reedereien werden zu Trägern des Nationalstolzes; Schiffstaufen und Jungfernfahrten sind identitätsstiftende Spektakel, bei denen die Kraft der Nation zur Schau gestellt wird. Ein Handels- und Prestigekrieg, der wiederum der Vorbote eines tatsächlichen Weltkriegs ist.

Geschichte

Von Hamburg in die weite Welt

Um 1900 ist Hamburg einer der bedeutendsten europäischen Auswandererhäfen. Vor allem Osteuropäer gehen hier an Bord eines Schiffes - mit dem Ziel Amerika. mehr

Regie
Kai Christiansen
Autor/in
Kai Christiansen
Redaktion
Ulrike Dotzer
Produktionsleiter/in
Melanie Clausen
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Der-Profit,sendung731348.html