50 Jahre Transitstrecke

Sendung: Unsere Geschichte | 03.10.2022 | 20:15 Uhr 88 Min | Verfügbar bis 03.04.2023

Am 17. Dezember 1971 schaute die Welt gespannt in die damalige Bundeshauptstadt Bonn. Die Staatssekretäre von BRD und DDR unterzeichneten das Transitabkommen. Zehn Jahre nach dem Mauerbau zementierte es den Beginn der bilateralen Beziehungen zwischen der DDR und der Bundesrepublik. Im Stil eines Roadmovies begibt sich Hubertus Meyer-Burckhardt auf eine historische Reise entlang der F5 Richtung Berlin. Dabei trifft er unter anderem ehemalige Volkspolizist*innen und Stasi-Mitarbeitende sowie Fluchthelfer*innen und weiß von eigenen Erfahrungen auf der F5 zu berichten.

Das Transitabkommen: Durch die DDR nach West-Berlin
Hartmut Richter: Vom DDR-Flüchtling zum Fluchthelfer
Fotoreporter Harald Schmitt: Bilder entlang der Transitstrecke F5
Dossier: 50 Jahre Transitstrecke
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/50-Jahre-Transitstrecke,unseregeschichte1002.html

Mehr Unsere Geschichte

Im Jahre 1806 wurde der erste Ostfriesen-Tee im Hafen von Leer verladen. © NDR/Johann Ahrends
45 Min
Der Hamburger Bernhard Markwitz mit seiner wegweisenden Erfindung aus den 1960ern: den Schwimmflügeln. © NDR/Gebrueder Beetz Filmproduktion/Annette Rave
44 Min
Thomas Hoppe auf seinem Pferd. © NDR
44 Min
Mitarbeiter der Müllabfuhr kippen auf einem Schwarz-Weiß-Bild den Inhalt von Mülltonnen in ein Transportfahrzeug. © Screenshot
44 Min
Schäfer Gerd Jahnke. © NDR
44 Min
Radios stehen in einem Geschäft © Screenshot
43 Min
Ein Kartoffelernter von Grimme beim Einsatz. © NDR/ECO Media
43 Min
Der junge Willy Brandt auf einer Aufnahme vom 19. August 1949 © dpa / Picture Alliance
44 Min
Mit der Sense hat Wilhelm Lüdeke seinen Vater noch auf ihren Getreidefeldern in Wietzen im Landkreis Nienburg arbeiten sehen. Sein Vater hat die schwere Arbeit damals mit seiner Kamera gefilmt. © NDR/Katrin Heineking
45 Min
Romy Schneider und Gyula Trebitsch © Screenshot
29 Min
Joachim Gauck steht am Mikrofon in einer Kirche, hinter ihm haben sich Menschen versammelt © Screenshot
45 Min
Wer erwischt wurde, den erwarteten nicht nur hohe Strafen, sondern auch größte Schikanen. Die Stasi fotografierte bei gescheiterten Fluchten alle Beteiligten und führte sie dabei vor. © NDR/jumpmedientv GmbH/Stasi-Unterlagen-Archiv
45 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Nadja Bababola moderiert die Nordtour. © Screenshot
44 Min
Ein Lotsenschiff fährt auf der Elbe. © NDR Foto: Gesa Berg
30 Min
Jo Hiller moderiert Markt. © Screenshot
45 Min
Die äußerlich oft unscheinbaren, traditionellen Häuser der Altstadt von Marrakesch entpuppen sich oft als traumhafte Riads mit traditioneller Kachelkunst auf Wänden und Böden. © NDR/Sebastian Bellwinkel
44 Min
Theresa Pöhls moderiert Rund um den Michel. © Screenshot
44 Min
Thilo Tautz © Screenshot
44 Min
Dieser vier Meter hohe und acht Meter lange Zetros ist das zweite Zuhause von Rena und Gustav. © NDR/Sonja Kättner-Neumann
30 Min
Oasen sind die Lebensadern der Menschen in der Wüste, ihre Wasservorräte werden seit Jahrhunderten genutzt. © NDR/Vincent Productions
44 Min
Jo Hiller moderiert Markt. © Screenshot
44 Min
Theresa Pöhls moderiert Rund um den Michel © Screenshot
45 Min
Nadja Babalola moderiert die Nordtour. © Screenshot
44 Min
Martina Oertzen besichtigt die sanierungsbedürftige Decatur-Brücke. © NDR/beckground tv + Filmproduktion GmbH
30 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen