Stand: 24.05.2020 10:00 Uhr  - NDR Elbphilharmonie Orchester

"Konzert des Tages": Blomstedt dirigiert "Peer Gynt"

Das öffentliche Leben ist aktuell stark eingeschränkt und in ganz Deutschland können keine Konzerte stattfinden. Bis das NDR Elbphilharmonie Orchester wieder live für Sie spielen darf, laden wir Sie ein, Konzerte aus unserem reichhaltigen Archiv zu erleben: Klassik für zu Hause - wann immer Sie wollen!

"Peer Gynt" von Edvard Grieg

In Edvard Griegs beliebtem Meisterwerk "Peer Gynt" hört man die Sonne aufgehen. Inspiriert von Episoden aus dem Drama seines Landsmannes Henrik Ibsen, schuf der norwegische Komponist mit der "Morgenstimmung" oder dem "Tanz in der Halle des Bergkönigs" wahre Evergreens der klassischen Musik. Maestro Herbert Blomstedt führte die berühmte Suite 2016 mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester in der Hamburger Laeiszhalle auf.

Grieg: Blomstedt dirigiert "Peer Gynt"

Herbert Blomstedt, ehemaliger Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters, zu Gast in der Hamburger Laeiszhalle. Der 88-Jährige dirigiert die "Peer Gynt"-Suite Nr. 1 op. 46.

4,86 bei 7 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Noch mehr hören und sehen?

Weitere Konzertmitschnitte finden Sie auf unserer Homepage, in der NDR EO App oder auf dem YouTube-Channel des Orchesters.

Weitere Informationen

Konzerte des NDR Elbphilharmonie Orchesters

Alle Videos und Audios des NDR Elbphilharmonie Orchesters versammeln wir hier für Sie zum Nachhören oder -schauen. mehr

Link

Zum YouTube Channel

Das NDR Elbphilharmonie Orchester ist jetzt auch auf YouTube. Abonnieren Sie den Kanal über ein kostenloses YouTube-Profil, werden Sie automatisch über neue Videos informiert. extern