Moderatorin Jacqueline Heemann (zweite von links) mit ihren Studiogästen: Moderatorin Jacqueline Heemann (zweite von links) mit ihren Studiogästen (v.l.n.r.): Heide Lakemann von der "Frauenselbsthilfe" nach Krebs, Franziska Holz, Ärztin und Geschäftsführerin der Hamburger Krebsgesellschaft und Eva Wenig von der Sportgruppe "Segelrebellen"  Foto: Larissa Gumgowski

"Hand in Hand": Hilfe bei der Diagnose Krebs

NDR 90,3 -

Zum Auftakt von "Hand in Hand" sind Heide Lakemann (Frauenselbsthilfe nach Krebs), Franziska Holz (Hamburger Krebsgesellschaft) und Eva Wenig ("Segelrebellen") zu Gast.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Diagnose Krebs: Hilfe für Betroffene

02.12.2019 20:00 Uhr

Krebs ist eine Diagnose, die besonders große Ängste auslöst. Auf Betroffene kommen häufig zahlreiche Belastungen zu. Die Krebsgesellschaft und andere Organisationen bieten Hilfe. mehr