Hamburger Hafenkonzert

"Titanic", "Arche Noah" und "Calypso" - Legendäre Schiffe

Dienstag, 03. November 2020, 20:00 bis 22:00 Uhr

Die Titanic läuft mit Schlepperhilfe aus dem Werfthafen. © NDR/UlsterFolk&Transport Museum
Das Hafenkonzert erzählt die Geschichte von legendären Schiffen wie der "Titanic".

Die "Titanic", die "Pamir" oder das Forschungsschiff "Calypso" von Jacques-Yves Cousteau - es gibt viele Schiffe, die heute als legendär gelten. Das Hamburger Hafenkonzert mit Jan Wulf erzählt ihre spannenden, rührenden, manchmal aber auch traurigen Geschichten und stellt das Buch "Logbuch: Schiffe, die zu Legenden wurden" von Lucia Jay von Seldeneck und Florian Weiß vor.

Schiffe, die zu Legenden wurden

Manchmal sind es Gespräche mit Kollegen oder Interviewpartnern, oft auch Höreremails- und -briefe, die die Macher vom Hamburger Hafenkonzert auf ihre Themen bringen. Dieses Mal war es ein Buch! "Logbuch: Schiffe, die zu Legenden wurden" heißt es. 27 Schiffe, Boote, Dampfer, Kanus und auch Raumschiffe werden darin vorgestellt. Kein klassisches, informatives Sachbuch, sondern eines, das zum Schmökern und zum Träumen einlädt. Danny Marques-Marcalo stellt es vor.

Die Viermastbark "Pamir" in einer 1952 gedrehten und 1959 ausgestrahlten Dokumentation über das Segelschiff. © imago Foto: United Archives

AUDIO: Legendäre Schiffe und ihre Geschichten (46 Min)

"Augusta Victoria" - das erste Kreuzfahrtschiff der Welt

Mit dem legendären Passagierdampfer "Augusta Victoria" der Hamburg-Amerikanischen-Actien Gesellschaft (Hapag) beginnt die Geschichte der Luxuskreuzfahrt. Zuvor hatte die Hapag ihr Geld vor allem mit dem Transport von Auswanderern verdient. Um die schlechte Auslastung der Schiffe in den Wintermonaten zu überbrücken, kommt Reeder Albert Ballin auf die Idee, Schiffskreuzfahrten in den Orient anzubieten. Im Hamburger Hafenkonzert erzählt Ihnen Petra Volquardsen die ganze Geschichte.

Weitere Informationen
Die Deckpromenade des Dampfers "Maria Theresia" aus der Bremer Reederei Norddeutscher Lloyd um 1890/1900. © dpa/ picture-alliance

Luxus auf See: Vom Beginn der Kreuzfahrt

Am 22. Januar 1891 startet in Cuxhaven das Dampfschiff "Augusta Victoria" zu einer Vergnügungsreise ins Mittelmeer. Die Tour geht später als erste Kreuzfahrt in die Geschichte ein. mehr

Das Schicksal der "Pamir"

Sie war ein echter Hamborger Veermaster und eines der Schwesterschiffe der "Peking": der legendäre Flying P-Liner "Pamir". Am 21. September 1957 gerät das mit Getreide beladene deutsche Segelschulschiff bei seiner Reise von Buenos Aires nach Hamburg in einen Orkan und sinkt. 86 Mann Besatzung befinden sich an diesem Unglückstag an Bord der Viermastbark. Nur sechs überleben - und das obwohl von allen Seiten Schiffe zur Hilfe eilen.

Weitere Informationen
Die Viermastbark "Pamir" in einer 1952 gedrehten und 1959 ausgestrahlten Dokumentation über das Segelschiff. © imago Foto: United Archives

Als die "Pamir" im Hurrikan sank

Als der Frachtsegler "Pamir" am 21. September 1957 untergeht, stirbt ein Großteil der Besatzung. War das Unglück vorhersehbar? mehr

Ein schwimmendes Studio: Radio Caroline

Radio Caroline war einer der berühmten Piratensender in der Nordsee, die in den 60er-Jahren die Radioszene kräftig aufgemischt haben. Vor allem, weil dort Musik gespielt wurde, die man sonst kaum oder gar nicht mehr zu hören bekam. Von fünf unterschiedlichen Schiffen sendete Radio Caroline im Laufe der Jahre. Petra Volquardsen spürt der Legende von Radio Caroline nach und hat sich mit NDR Musikexperte Peter Urban unterhalten, der damals ein begeisterter Hörer war.

Im Zeichen der Forschung: die "Calypso"

Er war ein Forschungsreisender und sie war sein Schiff: die legendäre "Calypso" des Ozeanographieforschers Jacques-Yves Cousteau. Ursprünglich war sie ein US-amerikanisches Minensuchboot bevor Cousteau sie für seine Zwecke umbauen ließ. Die Film-Produktionen Jacques-Yves Cousteaus mit ihren für damalige Verhältnisse spektakulären Unterwasseraufnahmen, machten auch sein Schiff "Calypso" weltbekannt. Im Hafenkonzert erzählt Dietrich Lehmann die legendäre Geschichte dieses Schiffes.

Weitere Themen der Sendung:

  • Die "Arche Noah"
  • Die "Spray"
  • Die "Titanic"

Moderation: Jan Wulf

Weitere Informationen
Container-Terminal Altenwerder im Hamburger Hafen © picture-alliance / dpa Foto: Soeren Stache

Hamburger Hafenkonzert - Sonntag bei NDR 90,3

Hören Sie die älteste Radiosendung der Welt auf NDR 90,3. Das erste Hamburger Hafenkonzert wurde 1929 ausgestrahlt. mehr

NDR 90,3 Livestream

ARD Hitnacht

00:00 - 05:00 Uhr
Live hörenTitelliste