Hamburger Hafenkonzert

Reisekader zur See: Erlebnisse von DDR-Seeleuten

Sonntag, 10. November 2019, 06:00 bis 08:00 Uhr

Schiffsingenieur Bodo Lilienthal © Bodo Lilienthal

Reisekader zur See: 30 Jahre nach der Wende

NDR 90,3 - Hamburger Hafenkonzert -

Die DDR besaß 200 Schiffe und steuerte Häfen in über 100 Ländern an. Drei DDR-Seeleute erzählen von exotischen Landgängen, Äquatortaufen und Republikflucht.

4 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Bild vergrößern
Bodo Lilienthal ist für die DDR zur See gefahren.

Von exotischen Landgängen, Republikflucht und Äquatortaufen - das Hamburger Hafenkonzert beschäftigt sich mit den Erlebnissen von DDR-Seeleuten. Bis zur Wende gehören sie zu den wenigen Privilegierten, die das Land auf den Handelsschiffen der Deutschen Seereederei verlassen dürfen. Die DDR besitzt in ihren glanzvollsten Zeiten immerhin 200 Schiffe und steuert Häfen in über 100 Ländern an.

Erinnerungen von drei DDR-Seeleuten

Drei Seeleute erinnern sich an Tauchgänge im karibischen Meer, stürmische Überfahrten und ausgelassene Bordfeste, aber auch an Passagiere, die von Bord springen, weil sie nicht mehr zurück wollen in die DDR und an Seeleute, die von ihren Landgängen nicht mehr heimkehren. Die DDR reagiert mit Sicherheitsmaßnahmen, Politoffiziere agieren an Bord, Seeleute werden kontrolliert und überwacht. Auch der 1. Schiffsingenieur Bodo Lilienthal gerät in das Visier der Staatssicherheit. Kurz vor seiner Beförderung zum Chief erlebt er die schlimmste Situation seines Lebens. Zu hören im Hamburger Hafenkonzert.

Moderation: Kristin Schematus

Weitere Informationen

Mauerfall: Neu geboren 1989

Am 9. November 1989 fällt überraschend die Mauer. In sechs Multimedia-Dokus tauschen sich Zeitzeugen, die damals 30 Jahre alt waren, mit jungen Menschen aus, die heute 30 Jahre alt sind. mehr

Das Hamburger Hafenkonzert

Das erste Hamburger Hafenkonzert wurde 1929 ausgestrahlt. Es ist jeden Sonntag um 6 Uhr und jeden Dienstag ab 20 Uhr in der Wiederholung zu hören. mehr