Hamburger Hafenkonzert

Landunter in Hamburg - 60 Jahre Sturmflut

Sonntag, 13. Februar 2022, 19:00 bis 21:00 Uhr

Einwohner aus Wilhelmsburg werden bei der Sturmflut 1962 mit Schlauchbooten aus ihren Häusern gerettet © picture-alliance/dpa Foto: Lothar Heidtmann
Einwohner aus Wilhelmsburg werden bei der Sturmflut 1962 mit Schlauchbooten aus ihren Häusern gerettet. Das Hamburger Hafenkonzert fragt: wie gut ist Hamburg heute gegen Flut-Katastrophen gerüstet?

Vor 60 Jahren im Norden: Mit Sturmtief Vincinette und dem Vollmond rollt eine Springflut auf Hamburg zu. In der Nacht zum 17.2. brechen die Deiche. Weite Teile der Stadt werden überflutet, mehr als 300 Menschen sterben. 

Weitere Informationen
Hamburger Polizisten retten in der Sturmflut von 1962 ein Kind. © picture alliance / dpa | dpa Foto: picture alliance / dpa | dpa
60 Min

Hamburger Hafenkonzert: Landunter in Hamburg - 60 Jahre Sturmflut

Wir erinnern an die große Sturmflut vor 60 Jahren und fragen: wie gut sind wir heute auf solche Katastrophen vorbereitet. 60 Min

Aus den Erfahrungen der dramatischen Tage im Februar 1962 hat Hamburg gelernt. Die Deiche wurden erhöht, das Katastrophen-Management überprüft, die Vorwarn-Mechanismen verbessert. Reporter des Hamburger Hafenkonzerts fragen nach, wie gut wir heute auf Ähnliches vorbereitet sind. Wie kann die Bundeswehr in Hamburg im Katastrophenfall helfen? Wie ist der Katastrophenstab in der Behörde für Inneres aufgestellt und wie und wann ist dessen Arbeit gefordert?

Weitere Informationen
Die überflutete Nordmeerstraße in Hamburg-Finkenwerder nach der Sturmflut 1962. © NDR/Kurt Wagner

Die Nacht, in der das Wasser kam

Vom 16. auf den 17. Februar 1962 wütet in Hamburg die schlimmste Sturmflut der Stadtgeschichte. Allein dort sterben 315 Menschen. mehr

Im Hamburger Hafenkonzert schauen wir, wie es um den Deichbau bestellt ist und fragen einen Krisenforscher, wie und wann man im Fall der Katastrophe kommunizieren muss. Wir sind unterwegs in den damals besonders betroffenen Stadtteilen Neuenfelde und Wilhelmsburg und fragen nach, wie Familien mit dem Trauma der Sturmflut heute umgehen.

Moderation: Kerstin von Stürmer

Weitere Informationen
Eddy Winkelmann
6 Min

Hamburger Hafenkonzert: Sturmflut 62 - Eddy Winkelmann erinnert sich...

Der wilhelmsburger Liedermacher und Geschichtenerzähler Eddy Winkelmann über seine Erinnerungen an die große Sturmflut von 1962. 6 Min

Blick auf ein Rettungsfahrzeug und Schlauchboote in der überfluteten Veringstraße in Hamburg-Wilhelmsburg nach der Sturmflut 1962. © NDR Foto: Karl-Heinz Pump

Sturmflut 1962 - Land unter in Hamburg

Vom 16. auf den 17. Februar 1962 wütet in Hamburg eine schwere Sturmflut. Deiche brechen, 315 Menschen sterben. Ein Dossier. mehr

Container-Terminal Altenwerder im Hamburger Hafen © picture-alliance / dpa Foto: Soeren Stache

Hamburger Hafenkonzert - Sonntag bei NDR 90,3

Hören Sie die älteste Radiosendung der Welt auf NDR 90,3. Das erste Hamburger Hafenkonzert wurde 1929 ausgestrahlt. mehr

 

NDR 90,3 Livestream

Hamburg am Sonntag

09:00 - 13:00 Uhr
Live hörenTitelliste