Hamburger Hafenkonzert

Eine Nacht im Hamburger Hafen

Dienstag, 09. Juli 2019, 20:00 bis 22:00 Uhr

Der Hamburger Hafen steht niemals still: Nicht die Uhrzeit, sondern die Tide und Schiffsankünfte oder -abfahrten geben den Takt vor. Zwei Reporter des Hamburger Hafenkonzerts, Petra Volquardsen und Dietrich Lehmann, sind eine Nacht im Hamburger Hafen unterwegs und berichten von ganz unterschiedlichen Orten, an denen nachts gearbeitet wird.

Brückenfahrer Kai Klodka steht nachts in gelber Warnweste auf dem Container Terminal Burchardkai. © NDR Foto: Petra Volquardsen

Hamburger Hafenkonzert: Schlaflos im Hafen

NDR 90,3 - Hamburger Hafenkonzert -

Egal, ob beim Güterverkehr oder bei der Lotsenstation am Köhlfleet: Im Hamburger Hafen geht es nachts turbulent zu. NDR 90,3 Reporter Dietrich Lehmann zeigt, inwiefern.

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Von der Kontrollrunde am Abend bis zu den Pendlern am Morgen

Bild vergrößern
Sabina Buck verkauft Kaffee und Brötchen an den Landungsbrücken.

Sie sind am Containerterminal Burchardkai, an der Lotsenstation, bei der Hafenbahn, den Festmachern und der Wasserschutzpolizei. Vom Hafenkapitän, der abends seine Kontrollrunde dreht, bis zu den Pendlern, die früh morgens per Fähre oder zu Fuß durch den Alten Elbtunnel auf dem Weg zur Arbeit sind - das Hamburger Hafenkonzert begleitet eine Nacht im Hamburger Hafen.

Weitere Informationen

Das Hamburger Hafenkonzert

Das erste Hamburger Hafenkonzert wurde 1929 ausgestrahlt. Es ist jeden Sonntag um 6 Uhr und jeden Dienstag ab 20 Uhr in der Wiederholung zu hören. mehr