Der Stapellauf der "Bismarck" am 14. Februar 1939 auf der Werft Blohm + Voss. © picture-alliance Foto: akg-images

Der Mythos der "Bismarck"

NDR 90,3 - Hamburger Hafenkonzert -

Das Schlachtschiff "Bismarck" ging im Zweiten Weltkrieg im Mai 1941 nach nur wenigen Tagen im Einsatz unter. Das Hamburger Hafenkonzert erzählt die Geschichte des Kriegsschiffes.

4,67 bei 6 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Das Schlachtschiff "Bismarck"

10.02.2019 06:00 Uhr

Die "Bismarck" lief vor 80 Jahren in Hamburg bei Blohm + Voss vom Stapel und sank im Zweiten Weltkrieg. Das Hamburger Hafenkonzert geht dem Mythos des Schlachtschiffes nach. mehr

Die 833 Tage der "Bismarck"

Am 14. Februar 1939 feiert Nazi-Deutschland in Hamburg den Stapellauf der "Bismarck". Gut zwei Jahre später versinkt das Schlachtschiff nach einer Verfolgungsjagd im Atlantik. mehr