Hamburg Sounds

Hamburg Sounds: Falschgoldrichtig mit Pohlmann

Donnerstag, 16. Februar 2023, 20:00 bis 21:00 Uhr

Der Musiker Pohlmann sitzt auf einem Felsen im Wasser und schaut auf die Uhr. © Pohlmann Foto: Benedikt Schnermann
Am 19.2. spielt Pohlmann in der Fabrik.

"Wenn jetzt Sommer wär" war 2006 sein erster großer Hit. Aber tatsächlich kann Ingo Pohlmann sehr viel mehr als sommerleichte Musik. Der Hamburger kann tiefsinnig, charmant, melancholisch, humorvoll. Dass er dabei nicht auf den nächsten Hit schielt, macht ihn umso sympathischer und authentischer.

"Falschgoldrichtig" - der Name der aktuellen Tour des großartigen Livemusikers - spielt auf die Erfahrungen in der Konzertbranche der vergangenen Jahre an. Vielleicht ist es ja wirtschaftlich falsch, über 20 Tourdaten zu planen, wenn doch einige Städte eher schwer zu bespielen sind, weil viele immer noch lieber auf dem Sofa Zuhause bleiben. Aber goldrichtig, um ein Zeichen zu setzen. "Ich möchte die Menschen ermutigen, wieder Konzerte zu besuchen. Feiert Eure LieblingskünstlerInnen, lernt neue Acts kennen und legt alle Ängste und Sorgen für einen Abend beiseite", wünscht sich der Singer/Songwriter. Mit seinem Trio (u.a. Hagen Kuhr am Cello) und Gastmusikern wie den Hamburgern Michèl von Wussow und Symon stellt er auch beim Tourfinale in Hamburg am 19. Februar neue Songs vor. Vorher ist der 50-jährige zu Gast bei Susanne Hasenjäger .

Schlagwörter zu diesem Artikel

Rock und Pop

NDR 90,3 Livestream

Hamburg am Mittag

13:00 - 15:00 Uhr
Live hörenTitelliste