Rudolf Kinau beim Signieren seiner Werke. © http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/ Foto: Jens Bludau

"Hör-mal-Pionier" Rudolf Kinau

01.04.2016 | 20:05 Uhr 1 Min

Heute genau vor 60 Jahren gingen wir mit der plattdeutschen Morgenplauderei "Hör mal'n beten to" auf Sendung. Pionier der ersten Stunde war Rudolf Kinau, Fischersohn aus Finkenwerder.

Leuchtturm Westerhever auf Eiderstedt (SH) © picture-alliance / Bildagentur Huber Foto: Bildagentur Huber/Gräfenhain

Platt op NDR 1 Welle Nord

Hier finden Sie eine Auswahl der schönsten plattdeutschen Sendungen der NDR 1 Welle Nord. Auch bei "Uns Platt-Spieker" gibt es eine Menge zu entdecken. mehr

Bildmontage: Jemand liegt neben einem Radio auf einer Wiese © fotolia, istockphoto Foto: dv76, René Mansi

Hör mal 'n beten to - Die Übersicht

Unsere plattdeutsche Sendereihe - Montag bis Sonnabend zwischen 10 und 12 Uhr und abends nochmal in der Sendung "Von Binnenland und Waterkant" zwischen 20 und 22 Uhr. mehr