Archiv

Infos in Leichter Sprache

In Deutschland gibt es viele Erwachsene.
Viele von diesen Erwachsenen können nicht richtig lesen.
Und nicht richtig schreiben.
Das muss sich ändern.
Der NDR möchte helfen.
Viele Erwachsene sollen lesen und schreiben lernen.
Das nennt man: Alphabetisierung.
Infos dazu finden Sie hier in Leichter Sprache.

Ein erwachsener Schüler schreibt Wörter mit einem Stift an eine Kunststofftafel. © picture alliance / ZB Foto: Bernd Wüstneck

Hier finden Sie Hilfe

Sie möchten lesen und schreiben lernen? Dann finden Sie in ganz Deutschland Hilfe. Zum Beispiel: Sie können beim Alfa-Telefon anrufen. Oder: Volks·hochschulen bieten Lern·kurse an. mehr

Christiane Maaß: eine Frau Mitte 40 mit Brille und langen roten Haaren. © Universität Hildesheim

Warum ist Leichte Sprache wichtig?

Die Universität Hildesheim untersucht Leichte Sprache. Dort arbeitet Christiane Maaß. Sie kennt sich mit Leichter Sprache gut aus. Wir haben mit Christiane Maaß über Leichte Sprache gesprochen. mehr

Eine Zeichnung: Ein Mann mit aufgeklapptem Buch und hochgestrecktem Daumen. © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers Foto: Illustrator Stefan Albers

Der NDR in Leichter Sprache

Viele Menschen verstehen lange und schwierige Texte oft nicht. Texte in Leichter Sprache kann jeder Mensch besser verstehen. Hier lesen Sie in Leichter Sprache: Das macht der NDR. mehr