Oliver Kipp

Koordinierter Stimmführer der 2. Geigen

Bei der NDR Radiophilharmonie seit 1998

Biografie

Als "echter" Niedersache - in Hildesheim geboren, in Hameln aufgewachsen - führte der musikalische Weg von Oliver Kipp vor mehr als  zwei Jahrzehnten zur NDR Radiophilharmonie. Hier erhielt er auch gleich seine erste Festanstellung und übernahm die Position des Stimmführeres der 2. Violinen. Zuvor war er bereits als Praktikant in der NDR Radiophilharmonie gewesen, hatte bei den Berliner Philharmonikern als Aushilfe gastiert und war sechs Jahre lang Mitglied im European Union Youth Orchestra. Sein Studium absolvierte er u. a. an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (bei Atila Aydintan) und in Berlin (bei Thomas Brandis).

Im Bereich Kammermusik konzertiert Oliver Kipp regelmäßig mit seinen Kolleginnen und Kollegen der NDR Radiophilharmonie. Darüber hinaus ist er Gründungsmitglied des Hyperion Trios, das seit 1999 als gefragtes Klaviertrio international gastiert, zahlreiche CDs veröffentlicht hat und auch Meisterkurse gibt. Als Juror ist Oliver Kipp außerdem bei internationalen Wettbewerben tätig. Intensiv widmet er sich auch der Ausbildung junger Orchestermusikerinnen und -musiker. So ist er Tutor für Kammermusik und Stimmproben beim European Union Youth Orchestra und Leiter des Probespieltrainings bei der Joseph Joachim Akademie in Hannover, der Orchesterakademie der NDR Radiophilharmonie für Nachwuchsmusikerinnen und -musiker.

 

Videos mit Oliver Kipp

Screenshot Max Mutzke und Musiker der NDR Radiophilharmonie auf der Bühne des Großen Sendesaals © NDR Foto: Fabian Döring
42 Min

"dienstags um acht": mit Max Mutzke

Singer-Songwriter Max Mutzke präsentiert seine Songs begleitet von einem Streichquintett der NDR Radiophilharmonie 42 Min

Zurück zu den Hauptseiten

Orchester und Chor