Stand: 14.02.2011 10:00 Uhr

"Canto a Sevilla" erreicht Grammy-Nominierung

Die CD "Canto a Sevilla" mit der Mezzo-Sopranistin Lucia Duchoňová und der NDR Radiophilharmonie unter Leitung von Celso Antunes ist in der Kategorie "Best Classical Vocal Performance" für den 53. Grammy Award nominiert worden.

Zusammen mit "Canto a Sevilla" wurden in derselben Kategorie vier weitere Musikproduktionen nominiert:

  • "Ombre De Mon Amant - French Baroque Arias" von Anne Sofie Von Otter mit Les Arts Florissants unter Leitung von William Christie
  • "Sacrificium" von Cecilia Bartoli mit Il Giardino Armonico unter Leitung von Giovanni Antonini
  • "Vivaldi: Opera Arias - Pyrotechnics" von Vivica Genaux mit Europa Galante unter Leitung von Fabio Biondi
  • "Wagner: Wesendonck-Lieder" von Measha Brueggergosman mit The Cleveland Orchestra unter Leitung von Franz Welser-Möst

Gewinnerin des Grammy ist Cecilia Bartoli mit dem Album "Sacrificium", wie die "National Academy of Recording Arts and Sciences" in der Nacht zu Montag bekannt gab.

Selten aufgeführte Perle spanischer Komposition

"Canto a Sevilla" mit der slowakischen Sängerin Lucia Duchoňová bringt den äußerst selten aufgeführten Zyklus des spanischen Komponisten Joaquin Turína zu Gehör. Die gelungene Synthese von folkloristischen Elementen, impressionistischem Klangbild und ausgewogener Form bewirkt bis heute die besondere Faszination von Turínas Werken und macht ihn neben Manuel de Falla zum bedeutendsten Komponisten Spaniens in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

 

Die Aufnahme unter der Leitung des Dirigenten Celso Antunes ist 2010 bei Hänssler Classic erschienen.

 

Verleihung als Medien-Event

Der Grammy-Award - oder kurz: Grammy - ist die höchste internationale Auszeichnung für Musikproduktionen und vergleichbar mit dem Oscar für Filmproduktionen; in diesem Jahr wurde er in 109 Kategorien vergeben. Die Feierlichkeiten zur 53. Grammy-Award-Vergabe fanden am 13. Februar in Los Angeles statt. Sie waren beim US-amerikanischen Fernsehsender CBS und live im Internet zu verfolgen.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/orchester_chor/radiophilharmonie/grammynominierung105.html

Orchester und Chor