Sinfoniekonzert mit Angela Hewitt

90 Min | Verfügbar bis 02.12.2030

Für Hyperion spielt die kanadische Pianistin Angela Hewitt sämtliche Klavierkonzerte Mozarts ein - eines davon hat sie auch in Hannover vorgestellt: das prachtvoll-tiefsinnige C-Dur-Konzert von 1786. Zugleich Abschluss und Höhepunkt der 12 großen Wiener Konzerte Mozarts, entstand es im Anschluss an den "Figaro" - und tatsächlich wechseln darin Stimmungen und Charaktere so rasch wie auf der Opernbühne. David Afkham dirigierte den Abend. Er ist einer der gefragtesten (Gast-) Dirigenten bei den besten Orchestern und Opernhäusern in Deutschland und der Welt.

Sinfoniekonzert mit Angela Hewitt
Weitere Video- und Audioaufnahmen der NDR Radiophilharmonie
Die NDR Radiophilharmonie | Zurück zur Startseite
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/orchester_chor/radiophilharmonie/audio_video/rph-angela-hewitt,rphhewitt100.html