Stand: 20.04.2018 21:00 Uhr

Plakette "Partner UNESCO City of Music" übergeben

Andrew Manze und Stefan Schostok © NDR / Micha Neugebauer Foto: Micha Neugebauer
Chefdirigent Andrew Manze bekommt die Plakette "Partner UNESCO City of Music" von Oberbürgermeister Stefan Schostok überreicht.

Oberbürgermeister Stefan Schostok übergab stellvertretend für die NDR Radiophilharmonie dem Dirigenten und UNESCO City of Music Botschafter Andrew Manze die Plakette "Partner UNESCO City of Music". Die feierliche Auszeichnung fand vor der Aufführung des Tripelkonzertes von Sofia Gubaidulina am 20. April im Großen Sendesaal des NDR statt.

Andrew Manze vor der NDR Radiophilharmonie © NDR / Micha Neugebauer Foto: Micha Neugebauer
Mit herzlichen Worten bedankt sich Andrew Manze stellvertretend für die NDR Radiophilharmonie.
Erfolgreiche Projekte

In seiner Begrüßung verwies der Oberbürgermeister auf die Projekte, die die NDR Radiophilharmonie im Namen der UNESCO City of Music Hannover bereits erfolgreich durchgeführt hat: ein Gastspiel in der südkoreanischen Musikstadt Tongyeong oder auch einen Workshop im japanischen Hamamatsu, bei dem mehrere Orchestermitglieder gewissermaßen das Musikleben in einer anderen City of Music gefördert hätten. "Hannover kann sehr stolz sein auf die NDR Radiophilharmonie", so Schostok. Zum Glück für das hannoversche Publikum wirke die NDR Radiophilharmonie nicht nur auswärts erfolgreich, sondern auch in den Sinfoniekonzerten zu Hause. Gemeinsam blicken sie bereits voller Vorfreude auf das NDR Klassik Open Air am Neuen Rathaus.

Partnerschaft mit Zukunft

Chefdirigent Andrew Manze bedankte sich nach der Übergabe der Plakette herzlich: Sehr gern werde die NDR Radiophilharmonie die Partnerschaft weiter verstärken. Das UNESCO-Partnerschild wird im Foyer des Großen Sendesaals angebracht.

Orchester und Chor