Mirjam Budday

Englisches Horn mit der Verpflichtung zur Zweiten Oboe

Bei der NDR Radiophilharmonie seit 2008

Biografie

Bevor Mirjam Budday zur NDR Radiophilharmonie kam, war sie Oboistin in der Badischen Staatskapelle Karlsruhe und im Orchester der Staatsoper Stuttgart sowie Solo-Oboistin im European Union Youth Orchestra. Aushilfstätigkeiten haben sie außerdem u. a. zu den Bamberger Symphonikern, zum Deutschen Symphonie-Orchester Berlin und als Solo-Oboistin zum Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim geführt. Die in Mühlacker geborene und in Maulbronn aufgewachsene Musikerin – die u. a. Stipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes war und beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" ausgezeichnet wurde – studierte in Stuttgart Oboe bei Prof. Ingo Goritzki. Von 2002 bis 2003 besuchte sie die Royal Academy of Music in London und wurde im Fach Oboe von Tess Miller, Douglas Boyd und Celia Nicklin ausgebildet. Sie hat an diversen Meisterkursen teilgenommen, z. B. bei Prof. Christian Wetzel, Albrecht Mayer und Prof. Günther Passin. Als leidenschaftliche Kammermusikerin gründete sie 2004 das Abramski-Trio in der Besetzung Oboe, Fagott und Klavier. Darüber hinaus widmet sie sich weiteren Kammermusikprojekten, etwa in der Kombination Englischhorn und Streichquartett. Zusammen mit Kolleginnen und Kollegen der NDR Radiophilharmonie wirkt sie regelmäßig in den Kammermusik-Reihen des Orchesters mit.

Mirjam Budday, die Mitglied des Jungen Vokalensembles Hannover ist, arbeitet auch als zertifizierte Yogalehrerin und Mentaltrainerin und hat sich in diesem Bereich besonders auf die Arbeit mit Musikerinnen und Musikern und den Bedürfnissen, die der Berufsalltag an sie stellt, spezialisiert.

Was war Ihr erstes prägendes Musikerlebnis?

Als ich beim Konzert des Schulorchesters meines Vaters mit sechs Jahren zuhörte und eine Geigerin im Orchester so toll fand, dass ich danach auch unbedingt Geige spielen wollte. Dies habe ich dann auch für die kommenden acht Jahre getan, bis die Oboe die Geige ablöste.

Welches ist Ihr Lieblingsstück im Bereich der "klassischen" Musik? 

Da gibt es viele, aber die Johannes-Passion und die Matthäus-Passion von Bach sind ganz oben auf meiner "Hitliste". 

Wenn Sie nicht Oboe spielen würden, welches Instrument würden Sie am liebsten spielen können?

Cello.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/orchester_chor/radiophilharmonie/Mirjam-Budday,budday103.html

Videos mit Mirjam Budday

Sharon Kam nimmt Applaus entgegen © NDR Foto: Helge Krückeberg
53 Min

dienstags um acht mit Sharon Kam

Musik aus den USA in unterschiedlichen Facetten präsentieren Andrew Manze und die NDR Radiophilharmonie in dieser Folge "dienstags um acht". Solistin in Coplands Klarinettenkonzert ist Sharon Kam. 53 Min

Oboe © Wikimedia Commons / Hustvedt
10 Min

Instrumentenporträt: Die Oboe

Ihr Instrument gibt den Ton an: Mirjam Budday von der NDR Radiophilharmonie bietet Einblicke in die Geschichte der Oboe und erklärt, wie sich das Englischhorn von der Oboe unterscheidet. 10 Min

Schrifttafel zum Video "Orchester-Detektive" © NDR
45 Min

Orchester-Detektive: Die Akte Dvořák

Unsere Alternative zum ausgefallenen Konzert vom 8.05.2020: Ein Video mit Orchester-Detektiv Malte auf Dvořáks Spuren. 45 Min

Zurück zu den Hauptseiten

Orchester und Chor